Anzeige

Aufgrund von Problemen unseres Providers waren unsere Seiten gestern (23.2.2017) einige Zeit leider nicht erreichbar. Wir bitten dies zu entschuldigen!



AöL kooperiert mit Verband "Unternehmensgrün"

von Redaktion (Kommentare: 0)


Die Assoziation ökologischer Lebensmittelhersteller (AöL) und der Verband Unternehmensgrün haben sich als gegenseitige Fördermitglieder anerkannt.

Unternehmensgrün setzt sich seit 1992 branchenübergreifend für eine nachhaltige Umwelt- und Wirtscha­ftspolitik ein. Die Interessen seiner über 200 Mitgliedsunternehmen vertritt der Verband nicht nur in Deutschland, sondern auch in Brüssel.

Die beiden Geschäftsführer, Katharina Reuter (Unternehmensgrün) und Alexander Beck (AöL), wollen mit der Zusammenarbeit eine zukunftsfähige Umwelt- und Wirtschaftspolitik voranbringen. Reuter war selbst lange Zeit in der Bio-Branche tätig und erklärt: „In Zeiten wie diesen müssen die guten Kräfte noch enger zusammenstehen. Die Kooperation mit der AöL ist ein wichtiger Schritt, um gemeinsam politischen Wandel hin zu mehr Nachhaltigkeit einzufordern.“ Beck erkennt viele gemeinsame Themen und will Synergien nutzen: „Durch die Zusammenarbeit können wir unsere Kräfte bündeln und effektiver unsere Ideen für ein sozial ökologisches Wirtschaftssystems vorantreiben.“

Ein erstes gemeinsames Vorhaben ist eine Umwelttagung am 20. Juni in Berlin. Dort wird es um die Umweltorientierung von Wirtschaftsunternehmen gehen. Gastredner sind Jochen Flasbarth, Staatssekretär des Bundesumweltministeriums und Hugo Maria Schally von der Generaldirektion Umwelt der Europäischen Kommission.


Stichworte:

Hersteller

Verbände/Institutionen


zur Startseite/alle Meldungen

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!




Newsletter bestellen

Anzeige

Anzeige