Anzeige

INNATEX: Schadstofffreie Baby- und Kindermode?

von Redaktion (Kommentare: 0)


Über 1.400 Fachbesucher informierten sich auf der Internationalen Fachmesse für nachhaltige Textilien (INNATEX) über Modetrends für Frühjahr und Sommer 2018. 300 Marken stellten im Messecenter Rhein-Main in Hofheim-Wallau ihre neuen Kollektionen vor. Hauptthema war die Entwicklung von schadstofffreier Baby- und Kindermode.

In der Paneldiskussion tauschten sich Experten darüber aus, warum Bio-Qualität gerade bei den Kleinsten so wichtig ist. Es sprachen:

  • Elmar Sautter, Vorsitzender des Internationalen Verbands der Naturtextilwirtschaft, Inhaber und Geschäftsführer von Disana
  • Patricia Taterra, Inhaberin von hug & grow
  • Martin Paff, Herausgeber von Childhood Business
  • Dr. Kristin Stechemesser vom Umweltbundesamt

Bis wirklich schadstofffreie Mode in den Schaufenstern hängt, ist es noch ein langer Weg – da waren sich die Gesprächsteilnehmer einig. Denn: Es gibt immer noch viele Chemikalien und Zusätze, die auf dem Prüfstand seien. Oft dauere es Jahre bis die toxische Wirkung eines Stoffes wissenschaftlich belegt ist.

Zum Video der Diskussion

Über 20 Blogger aus den Themenbereichen Mode, Nachhaltigkeit, Mama und Papa kamen zum 3. INNATEX-Bloggertreffen. Sarah Vianden, Bloggerin bei Und eine Prise Liebe, zeigte der Gruppe, wie man ökologische Kindermode ganz ohne Models fotografisch im Netz abbilden kann. Zudem lernten die Blogger Neuaussteller kennen, darunter Ava Organic, Bohempia, Magadi, Maheela, Rianne de Witte, Verena Bellutti und Wijld.

Weitere Gelegenheiten zum Netzwerken hatten Blogger, Aussteller und Besucher beim Händlerevent der B2B-Fachzeitschrift TM und bei der INNATEX Night.

Nächste Termine:

Showrooms in Bern: 27. bis 28. August 2017

Showrooms in Salzburg: 2. Bis 3. September

INNATEX: 20. bis 22. Januar 2018, Hofheim-Wallau


Stichworte:

Messen

Naturwaren


zur Startseite/alle Meldungen

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!




Newsletter bestellen

Anzeige

Anzeige