Anzeige

40 Jahre Heuschrecke Naturkost GmbH

von Redaktion (Kommentare: 1)


Die Heuschrecke Naturkost GmbH, Importeur, Hersteller und Großhandel für Gewürze, Kräuter und Tee aus kontrolliert biologischem Anbau, feiert ihr 40-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass hat Heuschrecke einen Artikel veröffentlicht, den „Heidi“, Heinz-Dieter Gasper, 1978 zum ersten Jahrestag des Unternehmens geschrieben hat, das damals noch Bäumeladen hieß und aus dem von ihm gegründeten Kollektiv Was die Bäume sagen hervorgegangen ist. Interessierte können den Text hier lesen.

Seit Ende 1980 heißt Gaspers Import- und Großhandels-Unternehmen Heuschrecke. Die ersten Jahre  wirtschaftete er auf dem Hof und in der Halle seiner Eltern, ab 1986 in der Kölner Innenstadt an der Krefelder Straße. Seit 2000 hat Heuschrecke seinen Sitz in der Redcarstraße in Troisdorf-Spich . 

1988 kam Ursula Stübner ins Team, zuerst  zuständig für die Weinabteilung. Seit 2002 unterstützt sie Gasper in der Geschäftsleitung. Weitere  18 Mitarbeiter mahlen, mischen, füllen ab, verwalten, beraten und verkaufen, damit die Gewürze, Kräuter und Tees von Heuschrecke in möglichst vielen Bioläden stehen oder von anderen Naturkostherstellern weiterverarbeitet werden.


Stichworte:

Hersteller


zur Startseite/alle Meldungen

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!


Kommentar von Peter E. Mahla |

Hochachtung für Eure Leistung! 40 Jahre gradlinig und konsequent, was , angesichts des immer "konventioneller" werdenden Biomarktes, sicher nicht immer einfach war.Anstatt auf den Massenmarkt zu setzen, habt Ihr Euch immer für die Produzenten eingesetzt, die ohne Euch keinen Marktzugang gehabt hätten.



Newsletter bestellen

Anzeige

Anzeige