Anzeige

Hildmann bleibt exklusiver Reformhaus-Partner

von Redaktion (Kommentare: 0)


Attila Hildmann und die Reformhaus eG weiten ihre exklusive Zusammenarbeit aus. Einzelheiten werden die Partner am 19. März um 12 Uhr auf der Bühne der Veggie World 2017 in Hamburg bekanntgeben. Die Messe, auf der die Genossenschaft mit einem Stand vertreten ist, findet am 18. und 19. März in der Messe-Halle Hamburg-Schnelsen statt.

Der prominente Koch, Bestseller-Autor und Jungunternehmer steht im Anschluss für Fragen zur veganen Ernährungsweise und seinen neuen veganen Produkten bereit und signiert seine Bücher. In den teilnehmenden Reformhäusern gibt es derzeit exklusiv u. a. Attila Hildmanns vier Sorten veganer Schokolade „Chokool“ sowie Matcha-Tee und -Cookies, Bolognese, Chili sin Carne, Proteinpulver und Wilde Tiger Fruchtgummis zu kaufen.

Bei der deutschlandweiten Triät-Aktion 2015/16 unter dem Motto „Schlanker, gesünder und messbar jünger“ hatten die Partner gemeinsam für den Dreiklang aus gesunder Ernährung, körperlicher Bewegung und Regeneration geworben. Innerhalb von zwei Jahren beteiligten sich nach Angaben der Genossenschaft mehrere hunderttausend Kundinnen und Kunden und machten in den Reformhäusern einen Gesundheitscheck.

Die 1.176 Fachgeschäfte feiern in diesem Jahr die Gründung des Vorläufers der späteren Reformhäuser vor 130 Jahren.


Stichworte:

Reformbranche

Messen


zur Startseite/alle Meldungen

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!




Newsletter bestellen

Anzeige

Anzeige