Anzeige

Grüne Logistik für Baden-Württemberg: Winfried Hermann informiert sich bei Bodan

von Redaktion (Kommentare: 0)


Baden-Württembergs Verkehrsminister Winfried Hermann hat den Naturkostgroßhändler Bodan besucht, um sich über Grüne Logistik zu informieren. „Wir erarbeiten gerade ein Güterverkehrs- und Logistikkonzept für Baden-Württemberg“, erklärte Hermann. Bodan demonstrierte dem Minister Technologien, die den Ausstoß von CO2 und Stickoxiden deutlich reduzieren. Darunter Hybrid- und Gas-LKW sowie Transportkühlungen, die anstelle von Diesel mit natürlichem CO2 aus einer Kohlensäurequelle arbeiten.

Politik muss Rahmenbedingungen für Grüne Logistik verbessern

Bodan-Geschäftsleiter Michael Beer wünscht sich von Politik und Behörden mehr Offenheit für ökologische Innovationen in der Logistik. Genehmigungsverfahren, wie etwa für Tankanlagen mit alternativen Kraftstoffen, zögen sich zu lange hin. Zudem hake es beim Ausbau der Infrastruktur, die den flächendeckenden Betrieb aktuell nicht ermögliche. In Deutschland gebe es gerade einmal zwei Tankstellen für Flüssiggas-LKW (LNG), so dass die Fahrer oft im grenznahen Ausland tanken müssten, berichtet Beer: „In Spanien, Italien und Großbritannien ist man da schon viel weiter.“ Hinzu komme, dass bei der Neuanschaffung für Gas- oder Hybrid-LKW rund 50.000 Euro Mehrkosten anfallen als für vergleichbare Diesel-Modelle. „Steuerliche Vergünstigungen, die den positiven Umwelteffekten Rechnung tragen, würden es mehr Unternehmen und auch mehr Privatleuten möglich machen, sich für nachhaltige Alternativen zu entscheiden“, regte Beer an.

„Wenn wir allerdings mit der Einführung Grüner Logistik darauf warten, bis die Rahmenbedingungen perfekt sind, kommen wir zu langsam voran. Jeder kann heute schon etwas tun“, so Beer.

Bodan Minister Herrmann Baden-Württemberg

Winfried Herrmann (links), Verkehrsminister von Baden-Württemberg, im Gespräch mit
den Logistik-Experten von Bodan. © Bodan


Stichworte:

Politik


zur Startseite/alle Meldungen

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!




Newsletter bestellen

Anzeige

Anzeige