Anzeige

Für diese zwei FIBL-Kurse können sich Kurzentschlossene noch anmelden

von Redaktion (Kommentare: 0)


Das Forschungsinstitut für biologischen Landbau (FiBL) hat die Anmeldefrist für die Seminare "Handwerkliche Verarbeitung von Lebensmitteln“ am 15. Januar, und „Herstellung von Bio-Essig und Anregungen zu Bio-Senf“ am 16. Januar, verlängert. Wer teilnehmen möchte, kann sich noch bis Freitag, 12. Januar, anmelden. Außerdem sind die ursprünglich veranschlagten Kurskosten gesunken: Höfe zahlen 150 CHF, andere 250 CHF. Nähere Informationen zu den Kursinhalten erhalten Sie mit einem Klick auf den jeweiligen Titel.


Stichworte:

Veranstaltungen

Verbände/Institutionen


zur Startseite/alle Meldungen

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!




Newsletter bestellen

Anzeige

Anzeige