Anzeige

FiBL: Seminar zur Lebensmittelverschwendung entlang der Bio-Wertschöpfungskette

von Redaktion (Kommentare: 0)


Mit "Lebensmittelverschwendung entlang der Bio-Wertschöpfungskette" beschäftigt sich ein Seminar, zu dem das FiBL am Montag, 20. November, nach Münster (Westfalen) in die SuperBioMarkt-Filiale Am Mittelhafen 16 einlädt.  

Allein in Deutschland werden jährlich 11 Millionen Tonnen Lebensmittel weggeworfen. Übeltäter sind nicht allein die Endverbraucher – das Problem zieht sich durch die gesamte Wertschöpfungskette vom Acker bis in den Verkauf. 39 Prozent entfallen auf Großverbraucher, Handel und Ernährungsindustrie.

Im Seminar lernen Mitarbeiter aus lebensmittelverarbeitenden Betrieben, wie sie das Thema Lebensmittelverschwendung in ein ganzheitliches Qualitätsmanagement integrieren können. Außerdem erfahren die Teilnehmer, welche Ansätze in der Biobranche besonders relevant sind.

Das Seminar ist Teil der BÖLN-Qualifizierungsmaßnahmen für die Ernährungswirtschaft. Den Anmeldebogen finden Interessierte hier.


Stichworte:

Qualitätsmanagement

Veranstaltungen


zur Startseite/alle Meldungen

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!




Newsletter bestellen

Anzeige

Anzeige