Anzeige

FiBL: Das Wichtigste über Bio-Obstbaumpflege lernen

von Redaktion (Kommentare: 0)


Das Forschungsinstitut für biologischen Landbau (FiBL) bietet vom 10. bis 12. Januar in Frick (Schweiz) einen Fachkurs zum Thema Bio-Obst an. Vermittelt werden der Kursbeschreibung zufolge die wichtigsten theoretischen und praktischen Grundlagen der Bio-Obstbaumpflege. Teilnehmer lernen, wie sie eine Bio-Erwerbsobstanlage oder eine Selbstversorgeranlage betreuen, planen und vermarkten. Je nach Interesse der Teilnehmer kann der Schwerpunkt „Bio-Beeren“ geändert und auf „Mostobstproduktion“ gelegt werden.

Der Kursinhalt entspricht laut FiBL Modul BF 20 des landwirtschaftlichen Weiterbildungsprogramms für die Berufsprüfung. Interessierte können eine Modulprüfung ablegen und bekommen bei erfolgreichem Abschluss 3 Punkte für die landwirtschaftliche Berufsprüfung angerechnet. Der Kurs wird als Pflichtausbildung bei der Betriebsumstellung anerkannt.

 Weitere Informationen und Anmeldung


Stichworte:

Veranstaltungen

Verbände/Institutionen


zur Startseite/alle Meldungen

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!




Newsletter bestellen

Anzeige

Anzeige