Anzeige

Bündnis für eine enkeltaugliche Landwirtschaft konstituiert sich als Verein

von Redaktion (Kommentare: 0)


Logo: Bündnis für eine enkeltaugliche Landwirtschaft
Dem Bündnis für eine enkeltaugliche Landwirtschaft gehören Bio-Hersteller und Bio-Fachhändler an.

Das Bündnis für eine enkeltaugliche Landwirtschaft besteht seit Herbst 2017. Jetzt ist ein gleichnamiger Verein gegründet worden, der dem bisher informellen Zusammenschluss von Bio-Herstellern und Bio-Fachhändlern eine nachhaltig tragfähige Struktur gibt. Johannes Heimrath, Gründer der Bürgerinitiative Landwende und einer der Initiatoren des Bündnisses, sagt: "Mit dem neugegründeten Verein schließen sich erstmals Persönlichkeiten aus der Bio-Branche mit einer eigenen Organisation den bisher von zivilgesellschaftlich getragenen Initiativen für eine andere Landwirtschaft an. Mit ihren Unternehmen, die alle aus Überzeugung für 100 Prozent 'Bio' stehen, werfen sie wirtschaftliches und politisches Gewicht in die Waagschale."

"Ackergifte? Nein, danke!"

Im Dialog mit Akteuren der konventionellen Landwirtschaft will sich der Verein dafür einsetzen, dass deutlich Ackergifte verringert werden. Dazu will das Bündnis die Forschung zu "bisher vernachlässigten Aspekten der Pestizidbelastung der Umwelt vorantreiben, um die politische und gesellschaftliche Auseinandersetzung über eine in Hinblick auf die planetaren Grenzen zukunftsfähige Landwirtschaft mit neuen Argumenten zu befeuern", heißt es in einer Pressemitteilung. Über Informationen und Aktionen sollen Bio-Kunden, und solche, die noch keine sind,  dazu motivieren, sich ebenfalls für eine enkeltaugliche Landwirtschaft einzusetzen. Mit der Aktion Ackergifte? Nein, danke! hatte sich das Bündnis erstmals im Februar 2018 auf der BioFach der Öffentlichkeit präsentiert. 


Stichworte:

Einzel-Fachmärkte

Filialisten

Naturkost-Einzelhandel

Hersteller

Verbände/Institutionen


zur Startseite/alle Meldungen

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!




Newsletter

E-Mail
E-Mail bestätigen

Anzeige

Anzeige