Anzeige

BioFach America Latina mit Besucherrekord

von Redaktion (Kommentare: 0)


Die zwölfte BioFach America Latina - Bio Brazil Fair verzeichnete einen Besucherrekord: 19.051 (2015: 17.669) internationale Besucher besuchten die Doppelmesse und informierten sich bei 117 (2015: 122) reinen Bio-Ausstellern über die neuesten Produkte und Dienstleistungen der Branche.

Ein Highlight an den ersten beiden Messetagen waren organisierte Business-Meetings zwischen 95 Ausstellern und potenziellen Geschäftspartnern aus aller Welt. Insgesamt kamen 3.420 Gespräche und zahlreiche Abschlüsse zustande, aus welchen ein geschätzer Umsatz von mehr als 750.000 US-Dollar innerhalb des nächsten Jahres resultieren wird, heißt es im Abschlussbericht der NürnbergMesse. Auch Einkäufer großer internationaler Ketten wie Carrefour oder Coop nahmen teil. Als Endergebnis seien 40 Prozent mehr Abschlüsse als 2015 getätigt worden.

MN Propolis auf der BioFach America Latina 2014

Erfolgreiches Forum mit spannenden Vorträgen

Neben der umfangreichen Produktschau zog auch das International Organic and Sustainable Agriculture Forum viele Besucher mit Vorträgen von Branchenkennern und Bio-Experten an. Präsent waren etwa Leonardo Leite de Barros, Präsident der Brazilian Association of Organic Farming (ABPO) oder Vertreter der IFOAM und diverser Zertifizierungsbehörden. Vorträge zum Markt hielten unter anderem Vincent Morel vom Zertifizierer Ecocert América Latina sowie Messe-Expertin Iride Ciaccia von LC International Srl Italy.


Stichworte:

International

BioFach-Globally

Lateinamerika


zur Startseite/alle Meldungen

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!




Newsletter bestellen

Anzeige

Anzeige