Anzeige

Voelkel für Umwelt- und Klimaschutzengagement ausgezeichnet

von Redaktion (Kommentare: 0)


Voelkel gehört zu den drei Unternehmen, die den B.A.U.M.-Umweltpreis für Mittelständler verliehen bekommen.

Bei Voelkel kommen viele Rohwaren aus der Region. Wenn nicht, bezieht sie das Unternehmen von Lieferanten mit Sitz in Europa. "Das hält die Transportwege kurz und die CO2-Emissionen gering", loben die B.A.U.M.-Verantwortlichen. Außerdem überzeugt Voelkel mit Maßnahmen zur Energieeffizienz: Unter anderem wurde die Dampf- und Drucklufterzeugung erneuert und eine dampfsparende Methode zur Tankreinigung eingeführt. Weiterhin konnte der Stromverbrauch pro Verpackungseinheit von 2010 bis 2014 um etwa 16 Prozent gesenkt werden, der Gasverbrauch um etwa 15 Prozent.

Ebenfalls ausgezeichnet werden der Fotoservice-Anbieter Cewe und die Fattoria La Vialla. Das toskanische Landgut verfügt über ein geschlossenes Kreislaufsystem mit vollständiger Rückverfolgbarkeit für viele Bio-Erzeugnisse. Seit 2009 ist der ökologische Fußabdruck des Unternehmens negativ, seit 2014 darf sich die Fattoria La Vialla als „Klimaneutrales Unternehmen" bezeichnen.

 

Das Klimahaus Bremerhaven erhält den B.A.U.M.-Umweltpreis in der Kategorie "Institutionen". Trotz seiner umfangreichen Ausstellungstechnik verursacht der Betrieb im Klimahaus kaum zusätzliche CO2-Emissionen. Grund sind ein innovatives Energiekonzept und eine umweltschonende Bauweise.


Stichworte:

Veranstaltungen


zur Startseite/alle Meldungen

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!




Newsletter bestellen

Anzeige

Anzeige