Anzeige

RegioPortal der Regionalbewegung geht online

von Redaktion (Kommentare: 0)


Das RegioPortal informiert über aktuelle Zahlen, Daten und Fakten zum Thema "Regionalvermarktung in Deutschland". Beispielsweise können Regionalinitiativen mögliche Kooperationspartner finden, Verbraucher sich über Regionalmarken in ihrer Umgebung und Landwirte sich über mögliche Vermarktungswege ihrer Produkte informieren. Außerdem werden regelmäßig aktualisierte Statistiken zu den in Deutschland angesiedelten und engagierten Regionalinitiativen zur Verfügung gestellt werden. Weiterhin sollen Interessierte und Akteure aus Politik und Wirtschaft mit der Online-Darstellung die Möglichkeit haben, sich umfassend über die Strukturen und Verbreitung von Regionalinitiativen zu informieren.
 

In einer Pilotphase haben 44 Regionalinitiativen ihre Daten für das RegioPortal zur Verfügung gestellt. So werden diese in die Kategorien ideell und wirtschaftlich orien-tiert sowie mit Schwerpunkt Gastronomie eingeteilt. Neben allgemeinen Informationen werden Aussagen zur schlüssigen Definition der Region, zu den Kriterien regionaler Produkte sowie den angebotenen Produktgruppen gemacht. Weiterhin muss die Kontrolle der Kriterien nachgewiesen werden, um im RegioPortal aufgenommen zu werden.
 

In einem nächsten Schritt wird die Regionalbewegung weitere Initiativen aufnehmen, die die Aufnahmekriterien erfüllen und sich mit Hilfe eines Online-Fragebogens registrieren. Dadurch soll eine ständig aktualisierte Datenbank die Bedeutung und den Stellenwert von Regionalinitiativen als wichtigen Teil des ländlichen Raums als Wirtschafts- und Lebensraum kontinuierlich gegenüber Politik und Wirtschaft steigern.


Weitere Infos hier!


Stichworte:

Regionalvermarktung

Verbände/Institutionen


zur Startseite/alle Meldungen

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!




Newsletter bestellen

Anzeige

Anzeige