Anzeige

Zehn Jahre Gepa-Bio-Schokoladen


Zum 10-jährigen Jubiläum der fairen Bio-Schokoladen der Gepa Anfang nächsten Jahres hat die Fair-Handelsorganisation ihr komplettes Schokoladensortiment erneuert und erweitert. 22 Sorten – darunter neue Spezialitäten und Klassiker – wurden auf der Anuga 2009 präsentiert.

Die fünf neuen Spezialitäten „Chili Blanc“, „Kardamom“, „Café Blanc“, „Fleur de Sel“ und „Espresso Caramel“ werden in der großformatigen Flachtafel angeboten. Neu sind auch die Klassiker „Ganze Nuss“, „Ganze Mandel“ und „Traube Nuss“. Auf jeder Flachtafel ist jetzt das Gepa-Logo in die Schokolade geprägt. Neu ist auch der Stempel „Wir handeln – grundsätzlich fair“ auf der Vorderseite der Verpackung. 

Das neue Sortiment gibt es in den Weltläden und im Gepa-Onlineshop unter sowie im Lebensmittel- Bio- und Naturkosthandel: bisher bei tegut, akzenta, Alnatura, Kaiser´s Tengelmann, Edeka, terra Naturkost, Basic, Budnikowsky, Naturkost Grell, Konsum Dresden, Terra Berlin, Bio Company Berlin, Füllhorn Heidelberg, Naturkost Elkershausen, Dennree, Rinklin Naturkosthandel.

Zurück

Kommentieren Sie den Artikel


Lesen Sie hier die aktuelle
Ausgabe des BioHandel


Anzeige

Anzeige