Anzeige

Genaues Datenmaterial für die Warenwirtschaft

von Redaktion (Kommentare: 0)


Die Büttgen GmbH aus Lohmar bietet Regal- und Inventurservice als externe Dienstleistung für Handelsunternehmen an.

Alle Inventurdaten werden mittels elektronischer Datenerfassung anhand des EAN-Codes ermittelt. Die Büttgen-Mitarbeiter kommen mit klassischen MDE-Geräten in die Verbrauchermärkte. Der Servicedienst übernimmt im Vorfeld die Stammdaten des Händlers in das Format des eigenen Inventursystems. Die Bestände werden über EAN-Codes am Regal erfasst und speisen die gewonnen Daten, kontrolliert und korrigiert, in das Warenwirtschaftssystem des Einzelhändlers gegen den hinterlegten Artikelstamm ein. Am Ende erhält der Kunde eine komplette Inventurdatei zur Übernahme in sein Warenwirtschaftssystem. Der Vorteil der verwendeten Funktechnologie besteht in einer größeren Sicherheit und Geschwindigkeit. In einem Warenhaus über alle Warengruppen hinweg, wird eine Inventur beispielsweise mit 200 Mitarbeitern innerhalb einer Woche realisiert. Die eigentlichen Inventurverluste kennt der Dienstleister nicht. Sein Unternehmen übernimmt nicht den Soll-Bestand und macht keinen Abgleich mit dem Ist-Bestand. Diese Aufgabe übernimmt der Kunde selbstständig. (8.9.03)

Stichworte:

Sonstiges


zur Startseite/alle Meldungen

Zurück

Uns interessiert Ihre Meinung. Schreiben Sie hier Ihren Kommentar zum Thema!




Newsletter bestellen

Anzeige

Anzeige