Anzeige

Wichtiges Detail bei der Vermarktung von Kamut

von Jochen Bettzieche (Kommentare: 0)


Kamut gehört seit ein paar Jahren zu den Trend-Lebensmitteln. Das Getreide lässt sich gut vermarkten, haftet ihm doch auch etwas Mystisches an. Aber wer nicht aufpasst, beispielsweise Brot aus Kamut backt und verkauft, riskiert einen Brief vom Anwalt, wenn er hinter die Bezeichnung „Kamut“  kein R in einem Kreis schreibt.

Bitte loggen Sie sich ein, um den Artikel komplett zu lesen.

Stichworte:

Fachwissen

Marketing


zur Startseite/alle Meldungen

Zurück





Newsletter bestellen

Anzeige

Anzeige


Lesen Sie hier die aktuelle
Ausgabe des BioHandel