Anzeige

Welt


Navdanya International: taking a stand against exploitation

Welt, Welt

11.08.2017 Editor

On the 10th of July 2017, the conference “Poisons at the Door: Food, health and environmental risks in the new global market” initiated by Navdanya International took place in Rome, Italy. The main issue discussed during the conference, was the impact of Free Trade Agreements like CETA and how they affect our food and product systems.


Hand in Hand-Fonds spendet 130.000 Euro

Welt, Welt

13.07.2017 Redaktion

25 öko-soziale Projekte in Afrika, Asien und Lateinamerika profitieren von insgesamt 130.000 Euro, die der Hand in Hand-Fonds von Rapunzel Naturkost und der Deutschen Umwelthilfe (DUH) im Juni gestiftet hat.


Kakaopreise eingebrochen – gilt das auch für Bio?

Welt, Welt

10.07.2017 Leo Frühschütz

Die Erzeugerpreise für Kakao sind innerhalb eines Jahres um 40 Prozent gesunken. Derzeit pendeln sie zwischen 1.800 und 1.900 US-Dollar je Tonne. Das sind 1.600 bis 1.700 Euro – zu wenig für die Kakaobauern, um davon leben zu können. Bekommen Bio-Erzeuger mehr? Bio-markt.info hat bei Bio-Kakao-Importeuren und -Anbietern nachgefragt.


Bio-Neueinführungen: Deutschland an der Spitze

Welt, Welt

01.06.2017 Redaktion

2016 trug hierzulande ein Viertel aller Lebensmittel- und Getränkeeinführungen ein Biosiegel. Damit hat Deutschland weltweit die Nase vorn.


Elke Röder: "Stop TTIP-Bündnis ist Gegengewicht zum Industrielobbyismus"

Welt, Welt

18.05.2017 Redaktion

Das EU-Gericht hat der Klage auf Zulassung der Stop TTIP-EBI stattgegeben. Elke Röder, Geschäftsführerin des Bundesverband Naturkost Naturwaren (BNN), kommentiert die Entscheidung des Gerichts in einem Schreiben an die Presse.


Unverpackt weltweit: Einfacher, leichter, müllfrei einkaufen

Welt, Welt

17.05.2017 Sylvia Meise

Verpackungsmüllberge? Nein Danke! Nichts wegwerfen? Ja bitte! So lautet kurz gefasst das zentrale Ziel der Unverpackt-Läden, deren gesamtes Sortiment aus loser Ware besteht. Schon bald könnten sie auf dem ganzen Globus wie Pilze aus dem Boden sprießen.


UN report confirms that pesticides are the problem, not the solution

Welt, Welt

16.03.2017 Editor

On 7 March, the UN special rapporteur on the right to food, Hilal Elver, presented to the UN Human Rights Council a report on the risks to food for the world that arise from the use of pesticides.


UN-Bericht bestätigt: Pestizide sind Problem statt Lösung

Welt, Welt

08.03.2017 Redaktion

Die UN-Sonderberichterstatterin für das Recht auf Nahrung, Hilal Elver, hat beim UN-Rat für Menschenrechte einen Bericht zu den Risiken von Pestiziden für die Welternährung vorgelegt.


BioFach und Vivaness: Erstmals über 50.000 Besucher

Welt, Welt

20.02.2017 Redaktion

Die 50.000er-Marke ist erstmals geknackt. Das gab die NürnbergMesse zum Ende des viertägigen internationalen Branchentreffs bekannt.


Starkes Wachstum: Weltweiter Bio-Umsatz liegt bei 81,6 Milliarden Dollar

Welt, Welt

15.02.2017 Karin Heinze

Die internationale Bio-Bewegung verzeichnete 2015 bei Umsatz und Flächenwachstum neue Rekorde. Das geht aus Zahlen hervor, die das Forschungsinstitut für biologischen Landbau (FiBL) und IFOAM – Organics International auf der BioFach vorstellten. Danach war der Trend zum Konsum von Bio-Produkten weltweit sehr positiv. Details und Grafiken finden Sie in unserem Artikel.


Biofach: „Bio schafft Zukunft“ in Deutschland und weltweit

Welt, Welt

10.02.2017 Karin Heinze

Deutschland ist Land des Jahres der Biofach 2017 in Nürnberg. Unter dem Motto „Bio schafft Zukunft - Building an Organic Future“ möchte sich das Gastgeberland den Fachbesuchern „Bio als wissens- und wertebasierte Wirtschaftsform“ präsentieren. Über 2.700 Aussteller und ein umfangreiches Kongressprogramm erwarten die Fachbesucher. Zur Vorbereitung Ihres Besuchs finden Sie Anregungen und Informationen in unserem Bericht.


Tribunal sammelt Beweise für Monsantos Ökozid

Welt, Welt

24.10.2016 Karin Heinze

Das Monsanto Tribunal tagte Mitte Oktober in Den Haag. Fünf renommierte Juristen hörten Zeugen aus aller Welt. Anwälte, Bauern, Mütter, Gesundheitsexperten und Wissenschaftler brachten schwere Vorwürfe gegen den amerikanischen Chemie- und Saatgutkonzern Monsanto vor. Ende des Jahres wollen die Richter dem Internationalen Gerichtshof der Vereinten Nationen ein empfehlendes Rechtsgutachten vorlegen. Ziel ist, Ökozid als Tatbestand im internationalen Recht zu verankern. Die People´s Assembly, die parallel zum Tribunal stattfand, hat Monsanto bereits „verurteilt“. Weitere Berichte aus Den Haag.


Monsanto Tribunal: Interview mit Renate Künast

Welt, Welt

18.10.2016 Karin Heinze

Auf der Pressekonferenz zum Start des Monsanto Tribunals und der People´s Assembly in Den Haag, plädierte Renate Künast dafür, endlich weltweit das Recht auf gesunde Nahrung umzusetzen.


Kritische Stimmen zu Bayers Monsanto-Übernahme

Welt, Welt

16.09.2016 Redaktion

Umweltschützer und weltweit tätige Hilfsorganisationen melden sich zu Wort und kritisieren die Elefanten-Hochzeit der Agrarchemie-Giganten. Viele haben auch schon im Vorfeld davor gewarnt.


Monsanto Tribunal: Vandana Shiva ruft zur Aktion auf

Welt, Welt

01.08.2016 Redaktion

Vom 14. bis zum 16. Oktober 2016 wird in Den Haag das Monsanto Tribunal stattfinden. In einem Video ruft Dr. Vandana Shiva auf aktiv zu werden und erklärt die Hintergründe.


EU-Debatte über den Anbau von Gentechnik-Mais

Welt, Welt

08.07.2016 Redaktion

Am 8. Juli 2016 werden die EU-Mitgliedsländer über neue Anbauzulassungen von Gentechnik-Mais 1507 und Bt11 sowie eine Verlängerung der Zulassung für Mais MON810 diskutieren. Alle drei Mais-Varianten produzieren Bt-Insektengifte.


Klimaschutzplan muss Humusaufbau berücksichtigen

Welt, Welt

26.04.2016 Redaktion

Das Pariser Klimaabkommen wird in New York unterzeichnet. Der BÖLW fordert bei der nationalen Umsetzung konkrete Maßnahmen, die den Öko-Landbau berücksichtigen. 


Demeter International: Christoph Simpfendörfer erster Generalsekretär

Welt, Welt

17.02.2016 Redaktion

Der Stuttgarter Landwirt Christoph Simpfendörfer wurde zum ersten Generalsekretär für Demeter International berufen. 


Naturland mit zahlreichen Auszeichnungen

Welt, Welt

15.02.2016 Redaktion

Naturland Winzer und Olivenöl-Bauern konnten sich auf der BioFach über eine Reihe von Preise freuen. Auch Fördergelder der Alnatura Bio-Bauern-Initiative ABBI ging an Verbandsbetriebe.

 


Boden ist unser wertvollster Rohstoff

Welt, Welt

11.02.2016 Karin Heinze

Auf der Veranstaltung "Rettet unsere Böden - Save our Soils" ging es um den weltweiten Verlust und die Degradation wertvollen Bodens und Initiativen um dies zu verhindern sowie das Bewusstsein auf EU-Ebene zu entwickeln.

 


Bio wächst weltweit: 43,7 Millionen Hektar Biofläche

Welt, Welt

10.02.2016 Redaktion

Das Forschungsinstitut für biologischen Landbau (FiBL) und IFOAM – Organics International präsentierten am 10. Februar 2016 die neuesten Zahlen zum Biolandbau weltweit.


Studie: Weltgeschehen beeinflusst Bienenvölker stärker als Pestizide

Welt, Welt

25.01.2016 Redaktion

Pestizide und Parasiten sind nicht für den regionalen Rückgang von Honigbienenvölkern verantwortlich.


Fruit Logistica bietet eine Organic Route

Welt, Welt

12.01.2016 Redaktion

Die Weltleitmesse für den Frischfruchthandel Fruit Logistica findet von 3. bis 5. Februar 2016
in Berlin statt.


Bio 3.0: IFOAM ruft Mitglieder zur Beteiligung auf

Welt, Welt

11.01.2016 Redaktion

Die Zukunft der ökologischen Bewegung soll gestaltet werden. Unter dem Begriff Bio.3.0 oder Organic 3.0 ruft der Weltdachverband IFOAM seine Mitglieder zur Beteiligung auf.

 


BÖLW: Hallo Paris! Was ist mit der Landwirtschaft?

Welt, Welt

14.12.2015 Redaktion

BÖLW-Vorsitzender Felix Prinz zu Löwenstein hält es für „erschreckend, dass die Landwirtschaft in Paris nicht mehr als eine Randnotiz war und im Klimavertrag nicht vorkommt, obwohl sie eine Schlüsselposition hat."


<<         < 1 | 2  >        >>

Lesen Sie hier die aktuelle
Ausgabe des BioHandel


Anzeige

Anzeige