Anzeige

Weitere Themen


BILD: Schimmel im Bio-Ei

Weitere Themen, Landwirtschaft

23.08.2017 Leo Frühschütz

Die BILD-Zeitung hat über einen Fall von Schimmel in Bio-Eiern aus dem LEH berichtet und dabei den langen Weg vorgestellt, den diese Eier zurücklegten.


Jubiläum: 50 Jahre Bio-Geflügel vom Brunnenhof

Weitere Themen, Landwirtschaft

15.08.2017 Redaktion

Auf Streuobstwiesen und in Freilaufställen halten die Betreiber des Brunnenhofs im baden-württembergischen Künzelsau-Mäusdorf rund 2.000 Puten und ebenso viele Landgockel, bei deren Aufzucht Wert auf artgerechte und wesensgemäße Haltung gelegt wird. Nun feiert der Bio-Geflügelbetrieb mit eigener EU-zertifizierter Schlachterei sein 50-jähriges Bestehen.


BASF will Fipronil nicht mehr als Pflanzenschutzmittel verkaufen

Weitere Themen, Landwirtschaft

11.08.2017 Katrin Muhl

Nach dem Eier-Skandal stoppt BASF den Verkauf von Fipronil als Pflanzenschutzmittel. Bio-markt.info hat nach den Gründen gefragt.


Tierrechtler greifen Bioland an

Weitere Themen, Landwirtschaft

02.08.2017 Leo Frühschütz

Die Tierrechtsorganisation Ariwa hat Video-Material aus drei Bioland-Betrieben veröffentlicht. Es zeigt Milchkühe in einem verdreckten Stall, Schweine mit nur etwas Strohmehl als Einstreu, eine fixierte Zuchtsau sowie Legehennen mit komplett nackten Hinterteilen.


Quer durch Deutschland für eine andere Agrarpolitik

Weitere Themen, Landwirtschaft

28.07.2017 Redaktion

Wir haben es satt“, heißt die Aktionstour, mit der die Kampagne Meine Landwirtschaft vor der Bundestagswahl im September für eine bessere Agrarpolitik demonstriert.


Blogger-Events: Chancen für die Regionalvermarktung

Weitere Themen, Landwirtschaft

24.07.2017 Redaktion

Lady Landrand, Kleine Chaosküche oder Gemüseregal: Um den ökologischen Landbau bekannter zu machen, hat der BÖLN etablierte Food-Blogger zu „Bioexpeditionen“ eingeladen.


Bio-Landwirtschaft in Deutschland wächst

Weitere Themen, Landwirtschaft

17.07.2017 Redaktion

Der Bio-Anteil in der deutschen Landwirtschaft steigt weiter. Ein Sprecher des Bundeslandwirtschaftsministeriums bestätigte gegenüber dem Handelsblatt einen entsprechenden Bericht der Funke-Mediengruppe.


DLG und FiBL machen gemeinsame Sache

Weitere Themen, Landwirtschaft

15.07.2017 Redaktion

Die Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) und FiBL Deutschland haben einen Kooperationsvertrag geschlossen.


Die neue EU-Öko-Verordnung: Verunreinigungen bleiben ein Thema

Weitere Themen, Landwirtschaft

12.07.2017 Leo Frühschütz

Die Bio-Branche hat mit Entsetzen darauf reagiert, dass sich Ministerrat, EU-Parlament und Kommission hinter verschlossenen Türen nun doch auf eine Revision der EU-Ökoverordnung verständigt haben. Die Analyse des Verhandlungsergebnisses zeigt, dass es für das Entsetzen gute Gründe gibt. Es wird künftig schwer für Bio.


Ernteverlust bei Bio-Kartoffeln

Weitere Themen, Landwirtschaft

12.07.2017 Redaktion

Starke Regenfälle haben auf etlichen Bio-Kartoffeläckern erhebliche Schäden verursacht. Gleichzeitig verbreitet sich der Kartoffelkäfer. Das hat Konsequenzen für die Marktentwicklung.


Öko-Kontrollen: EU-Kommission bemängelt Qualität

Weitere Themen, Landwirtschaft

11.07.2017 Redaktion

Laut einem Bericht der taz lässt die Effektivität von Bio-Kontrollen in den EU-Staaten zu wünschen übrig.


BÖLW: „Für mehr Artenvielfalt die GAP auf Öko umstellen“

Weitere Themen, Landwirtschaft

05.07.2017 Redaktion

Das Bundesamt für Naturschutz (BfN) stellte kürzlich seinen ersten Agrar-Report zur Biodiversität vor. Felix Prinz zu Löwenstein, Vorstandsvorsitzender des Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW), hat dazu eine Stellungnahme abgegeben.


Urteil: Bio bleibt Bio – auch bei Abdrift

Weitere Themen, Landwirtschaft

03.07.2017 Redaktion

Das Verwaltungsgericht Koblenz hat einem Bio-Winzer Recht gegeben, der gegen die Ökokontrollbehörde geklagt hatte. Diese hatte ihm untersagt, seinen Wein als Bio-Wein zu vermarkten, weil bei einer Kontrolle auf den Blättern ein im Ökolandbau nicht erlaubtes Pestizide nachgewiesen worden war.


Einigung im Trilog: Abstimmungsvorlage für die neue Öko-Verordnung steht

Weitere Themen, Landwirtschaft

29.06.2017 Karin Heinze

Ab 1.Juli 2020 würde die neue EU-Öko-Verordnung gelten, wenn alle Mitgliedsstaaten zustimmen. In der vergangenen Nacht haben sichEU-Kommission, -Rat und –Parlament im finalen Trilog auf eine Abstimmungsvorlage geeinigt.


Kalifornien stuft Glyphosat als krebserregend ein

Weitere Themen, Landwirtschaft

28.06.2017 Redaktion

Der US-Bundesstaat Kalifornien hat angekündigt, Glyphosat in die Liste potenziell krebserregender Stoffe aufzunehmen.


Hülsenfrüchte: EU-Projekt soll Anbau in Europa vorantreiben

Weitere Themen, Landwirtschaft

27.06.2017 Redaktion

Weniger Importe, weniger Dünger, mehr Nachhaltigkeit – es gibt gute Gründe, den Anbau von Hülsenfrüchten in Europa auszuweiten. Bisher wachsen die wertvollen Eiweißpflanzen hier nur auf zwei Prozent der Ackerflächen.


Öko-Feldtage: Premiere war ein voller Erfolg

Weitere Themen, Landwirtschaft

26.06.2017 Redaktion

Zu den ersten bundesweiten Öko-Feldtagen am 21. und 22. Juni kamen mehr als 8.000 Besucher zur Hessischen Staatsdomäne Frankenhausen.


EU: Umweltausschuss für Neonikotinoid-Verbot

Weitere Themen, Landwirtschaft

26.06.2017 Redaktion

Bei einer Abstimmung am vergangenen Donnerstag hat der Umweltausschuss des Europäischen Parlaments mit großer Mehrheit eine Resolution der Konservativen und Populisten abgelehnt, die sich gegen ein Verbot der drei als besonders bienengefährlich geltenden Neonikotinoide richtet.


NABU und Alnatura: Sechs Bauern erhalten Förderpreis

Weitere Themen, Landwirtschaft

16.06.2017 Redaktion

Weil sie ihre Betriebe von konventioneller auf Öko-Landwirtschaft umsatteln, erhalten sechs Bauern finanzielle Unterstützung.


Bioland beantwortet Verbraucherfragen

Weitere Themen, Landwirtschaft

10.06.2017 Redaktion

Wie lebt eigentlich eine Bioland-Kuh? Aufschluss gibt die Video-Kampagne „Eure Fragen. Unsere Antworten“, die Bioland mit seinen Partnern Söbbeke, Schwarzwaldmilch und Upländer Bauernmolkerei realisiert hat.


Ökolandbau: Bayern und Tschechien forschen gemeinsam

Weitere Themen, Landwirtschaft

08.06.2017 Redaktion

In Tschechien werden 12 Prozent  der landwirtschaftlichen Fläche ökologisch bewirtschaftet. Damit zählt das Land zu den Top-Nationen in Europa.


Schnell noch unterschreiben: Endspurt für die Europäische Bürgerinitiative gegen Glyphosat

Weitere Themen, Landwirtschaft

07.06.2017 Redaktion

Bereits mehr als 800.000 Menschen unterstützen mit ihrer Unterschrift die Europäische Bürgerinitiative (EBI) gegen Glyphosat.


Diskussionsrunde am 8. Juni: Wahre Preise in der Landwirtschaft

Weitere Themen, Landwirtschaft

03.06.2017 Redaktion

Bezöge man alle Folgekosten der Erzeugung von Lebensmitteln in den Preis ein, könnten ökologisch arbeitende Betriebe günstiger produzieren als konventionelle.


Es geht wieder los: Aktionstage Ökolandbau Niedersachsen starten

Weitere Themen, Landwirtschaft

02.06.2017 Redaktion

Der Startschuss für die diesjährigen Aktionstage Ökolandbau Niedersachsen fällt im Landkreis Uelzen. Dort lädt die Bohlsener Mühle am 10. Juni zu ihrem Mühlenfest ein.


Weltmilchtag: Slow Food lädt zur Verkostung ein

Weitere Themen, Landwirtschaft

01.06.2017 Redaktion

Quark, Joghurt, Käse, Eis – am Weltmilchtag, 1. Juni, lädt Slow Food Deutschland auf den Reyerhof bei Stuttgart (Unteraicher Straße 8) ein. Besucher dürfen beim Melken zuschauen und in einer Verkostung herausfinden: Wie schmeckt der Unterschied zwischen Rohmilch, pasteurisierter und homogenisierter Milch?


<<         < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6  >        >>

Lesen Sie hier die aktuelle
Ausgabe des BioHandel


Anzeige

Anzeige