Anzeige

Verbände/Institutionen


BioFach: Treffpunkt für Köche und Gastronomen

Verbände/Institutionen, Verbände/Institutionen

12.01.2017 Redaktion

Auf der BioFach kommen bio-affine Gastronomen zum dritten Mal zur "Erlebniswelt Gastronomie" zusammen. Die Weltleitmesse veranstaltet das in den Vorjahren unter dem Namen cook + talk laufende Programm erneut in Kooperation mit Bioland.


Öko-Branche trauert: Naturland-Präsidiumsvorsitzender Hans Hohenester gestorben

Verbände/Institutionen, Verbände/Institutionen

11.01.2017 Redaktion

Die Bio-Branche trauert um Hans Hohenester: Nach schwerer Krankheit ist der Präsidiumsvorsitzende von Naturland am Sonntag im Alter von 59 Jahren im Kreise seiner Familie verstorben.


Öko-Pionier: Demeter und BÖLW trauern um Jan von Ledebur

Verbände/Institutionen, Verbände/Institutionen

09.01.2017 Redaktion

Der Bio-Pionier Jan von Ledebur ist am 23. Dezember im Alter von 85 Jahren gestorben. Er habe die deutsche und internationale Öko-Landbau-Bewegung engagiert und in vielfältigen, verantwortlichen Positionen vorangetrieben, erklärten Demeter und der Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW).


Öko-Tierhaltung: Tierschutzbund fordert schärfere Regeln

Verbände/Institutionen, Verbände/Institutionen

04.01.2017 Redaktion

Dem Tierschutzbund reichen die derzeitigen Vorgaben bei der Bio-Tierhaltung nicht aus. In einem Gespräch mit der taz fordert Verbandspräsident Thomas Schröder jetzt Grenzwerte für Indikatoren, die Rückschlüsse auf das Wohlbefinden der Tiere zuließen.


Staatliches Bio-Siegel: 75.000stes Label geht an Bio-Pionier

Verbände/Institutionen, Verbände/Institutionen

03.01.2017 Redaktion

Seit 2001 gibt es das bundeseinheitliche Bio-Siegel. Jetzt wurde das 75.000ste-Produkt bei der zuständigen Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) angemeldet: Bio Planète-Leindotteröl von der Ölmühle Moog.


Biokreis Erzeugerring Bayern: Hans Schiefereder neuer Geschäftsführer

Verbände/Institutionen, Verbände/Institutionen

02.01.2017 Redaktion

Hans Schiefereder ist seit erstem Januar neuer Geschäftsführer beim Biokreis Erzeugerring Bayern. Er tritt die Nachfolge von Sepp Brunnbauer an, der die Interessensvertretung der Bauern im Freistaat 21 Jahre lang führte.


Gentechnik: BNN ruft zu Briefaktion gegen Opt-Out-Vorschlag auf

Verbände/Institutionen, Verbände/Institutionen

23.12.2016 Redaktion

Der aktuelle Entwurf für ein neues Gentechnikgesetz bietet keine Garantie für ein flächendeckendes Anbauverbot.


Slow Food: Startschuss für Youth Akademie

Verbände/Institutionen, Verbände/Institutionen

22.12.2016 Redaktion

Mit einem neuen Projekt will Slow Food junge Menschen an das globale Lebensmittelsystem heranführen. Das Trainingsprogramm, das unter dem Namen Slow Food Youth Akademie läuft, startet im März und läuft über acht Monate.


Nachhaltigkeitskommunikation: Offener Brief von Bodan und BNN an Netto

Verbände/Institutionen, Verbände/Institutionen

21.12.2016 Redaktion

Im Oktober kündigte Discounter Netto eine Neueinheit für seine Transport-Flotte an:  Deutschlands erste natürlicher CO2-Lkw-Kühlung.

 

 


Gemeinsame Agrarpolitik der EU: Jan Plagge ist Vize-Vorsitzender in wichtigstem Beratungsgremium

Verbände/Institutionen, Verbände/Institutionen

21.12.2016 Redaktion

Jan Plagge ist der stellvertretende Vorsitzende der Gruppe für den zivilen Dialog (CDG) der EU-Kommission zur Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP). Der Präsident von Bioland und Vize-Präsident der IFOAM EU Gruppe (International Federation of Organic Agriculture) wurde am vergangenen Freitag in einem Stakeholdertreffen zur europäischen Agrarpolitik in Brüssel einstimmig gewählt.


EU-Öko-Verordnung: BUND und Verbraucherzentrale fordern Neustart

Verbände/Institutionen, Verbände/Institutionen

20.12.2016 Redaktion

Nachdem die Verhandlungen über die Revision der EU-Öko-Verordnung vorerst gescheitert sind, fordern Umwelt- und Verbraucherverbände einen Neustart des Reformprozesses.  


Gentechnik-Gesetz: Länder verlangen umfassende Korrekturen

Verbände/Institutionen, Verbände/Institutionen

19.12.2016 Redaktion

Der Bundesrat fordert Verbesserungen am Entwurf des neuen Gentechnik-Gesetzes. Die Länder stimmten heute eine entsprechende Stellungnahme ab. Felix Prinz zu Löwenstein, Vorsitzender des Bio-Dachverbandes Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW), kommentiert.


Milchkühe: 250.000 Menschen fordern Haltungsverordnung

Verbände/Institutionen, Verbände/Institutionen

17.12.2016 Redaktion

VertreterInnen der Welttierschutzgesellschaft sowie die Schauspielerin und langjährige Unterstützerin Susanne Uhlen trafen sich gestern im Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) mit der Parlamentarischen Staatssekretärin Dr. Maria Flachsbarth.


BNN zur Totalrevision: Komplexität unterschätzt

Verbände/Institutionen, Verbände/Institutionen

16.12.2016 Redaktion

Am 24. März 2014 legte die EU-Kommission den Vorschlag für eine Totalrevision der EU-Öko-Verordnung vor. Den aktuellen Kompromiss-Stand kritisiert der Bundesverband Naturkost Naturwaren (BNN) als an „zahlreichen Punkten realitätsfern und handwerklich schlecht."


Öko-Tierzucht: BNN im Beirat der ÖTZ

Verbände/Institutionen, Verbände/Institutionen

15.12.2016 Redaktion

Die gemeinnützige Ökotierzucht gGmbH (ÖTZ) hat den Bundesverband Naturkost Naturwaren (BNN) als ideellen Partner gewonnen. Der Branchenverband erhalte einen Sitz im Beirat, heißt es in einer Mitteilung. 


Benennung von Fleischalternativen: VEBU und Hersteller fordern Rechtssicherheit

Verbände/Institutionen, Verbände/Institutionen

13.12.2016 Redaktion

Vegetarische Fleischalternativen sollen auch weiterhin attraktiv und informativ benannt werden können. Das fordern der Vegetarierbund (VEBU) und Lebensmittelhersteller in einem gemeinsamen Papier.


Bio Company und Bioland stärken Zusammenarbeit

Verbände/Institutionen, Verbände/Institutionen

13.12.2016 Redaktion

Bio Company und der Anbauverband Bioland bauen ihre Kooperation aus. Den Start machen dem Filialisten zufolge sechs Eigenmarken-Produkte, die Bioland-zertifiziert sind: zwei Dinkelmehle, zwei Weizenmehle sowie Mayonnaise und mittelscharfer Senf. Weitere Produkte würden sukzessive folgen.


AöL mit neuem Webauftritt online

Verbände/Institutionen, Verbände/Institutionen

10.12.2016 Redaktion

Die Assoziation ökologischer Lebensmittelhersteller (AöL) ist im Dezember mit einem neuem Webauftritt online gegangen.

 


Immer mehr Vogelgrippe - und Streit um die Herkunft des Erregers

Verbände/Institutionen, Verbände/Institutionen

09.12.2016 Redaktion

Die Vogelgrippe greift in Deutschland immer stärker um sich. Der Umweltverband NABU zweifelt die offizielle Version an, dass ausschließlich infizierte Wildvögel die Ursache des Ausbruchs seien.


BÖLW: EU-Kommission muss zurück zu einer Politik für Bio-Akteure

Verbände/Institutionen, Verbände/Institutionen

08.12.2016 Redaktion

Der BÖLW fordert EU-Kommission dazu auf, endlich zu einer Politik für Bürger und Bio-Akteure zurück zu kehren, anstatt über ihre Köpfe hinweg regieren zu wollen. Ein Neustart beim Bio-Recht biete die Chance für eine Fortentwicklung der Ökologischen Landwirtschaft.


BNN begrüßt das vorläufige Ende der Revision

Verbände/Institutionen, Verbände/Institutionen

08.12.2016 Redaktion

Der Bundesverband Naturkost Naturwaren begrüßt die Einschätzung des Berichterstatters des EU-Parlaments Martin Häusling, zum vorläufigen Scheitern der Beratungen zur Revision der EU-Öko-Verordnung.


Neues Bio-Recht in der Sackgasse – Abbruch nötig!

Verbände/Institutionen, Verbände/Institutionen

08.12.2016 Redaktion

Auch der letzte Trilog zur Öko-Verordnung vor der Sitzung des EU-Agrarrates am 12.12. hat stattgefunden, ohne einen Durchbruch der festgefahrenen Positionen.

 


Elke Röder: Wir brauchen keine Total-Revision (Video)

Verbände/Institutionen, Verbände/Institutionen

07.12.2016 Karin Heinze

Derzeit werden die letzten Trilog-Verhandlungen zur Revision des Bio-Rechts für dieses Jahr geführt. Die Branche ist in Aufruhr. BNN-Geschäftsführerin Elke Röder appelliert im Video-Interview an die Verhandlungsführer in Brüssel, die Revision zu stoppen und stattdessen das bestehende Bio-Recht weiterzuentwickeln.


Trauriger Rekord: Über eine Million gentechnisch veränderte Versuchstiere

Verbände/Institutionen, Verbände/Institutionen

07.12.2016 Redaktion

In Deutschland wurde im Jahr 2015 erstmals die Zahl von einer Million gentechnisch veränderter Versuchstiere überschritten. Die meisten davon seien Mäuse und Ratten, so das Institut Testbiotech

 


FiBL: Seminar zur Herstellung von Bio-Eis

Verbände/Institutionen, Verbände/Institutionen

05.12.2016 Redaktion

Speise-Eis aus der Milch der eigenen Bio-Tiere, Früchte des Nachbarbetriebes frisch verarbeitet, die Vielfalt der Bio-Zutaten in kleinen Chargen verarbeitet – zunehmend mehr kleine Verarbeiter auf den Höfen und in den Städten fragen sich, ob ein Angebot an Bio-Eis eine sinnvolle Erweiterung ihrer Aktivitäten darstellen könnte.


<<        < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10  >        >>

Lesen Sie hier die aktuelle
Ausgabe des BioHandel


Anzeige

Anzeige