Anzeige

Politik


Insektensterben: Penny räumt Regale leer

Politik, Politik

17.05.2018 Redaktion

Um seine Kunden über die unmittelbaren Folgen des Insektensterbens zu informieren, hat Discounter Penny in seiner Filiale am Marktplatz 5 in Langenhagen sämtliche Produkte aus den Regalen genommen, die es in der bekannten Form nicht mehr gäbe, ginge das Insektensterben unvermindert weiter.


Jan Plagge zum Präsidenten der IFOAM EU gewählt

Politik, Politik

16.05.2018 Redaktion

Jan Plagge, Bioland-Präsident, BÖLW-Vorstand für Landwirtschaft und bisheriger Vize-Präsident der IFOAM EU, wurde gestern Abend zum Präsidenten der IFOAM-EU-Gruppe gewählt.

 


Jan Plagge elected President of IFOAM EU

Politik, Politik

16.05.2018 Editor

The German President of the organic association Bioland and Board Member of BÖLW, Jan Plagge, who was also Vice President of IFOAM EU, was elected President of the IFOAM-EU Group yesterday evening.




BioWest: Enkeltauglichkeit fürs Fachhandels-Profil

Politik, Politik

09.05.2018 Karin Heinze

Die 6. Bio West fand am 29. April 2018 in Düsseldorf statt. Neben den traditionellen Unternehmen nutzten viele Start-ups die Plattform im dafür geschaffenen „Machermarktplatz“. Die BioMesse verzeichnete einen Zuwachs von zehn Prozent bei den Ausstellern auf 345 Firmen. Die Halle war damit maximal gebucht. Auch der Besucherstrom blieb nicht aus: Im Laufe des Tages zählten die Veranstalter 2755 Besucher, so viele wie im vergangenen Jahr. Die BioWest war auch geprägt von branchenpolitischen Themen. Sehen Sie auch das Video.


Agrarministerkonferenz: Nette Worte statt klare Beschlüsse

Politik, Politik

09.05.2018 Leo Frühschütz

Die Agrarminister der Bundesländer haben sich mit ihrer neuen Kollegin, Bundesagrarministerin Julia Klöckner getroffen. Herausgekommen ist bei dieser Agrarministerkonferenz wenig Konkretes.


BioOst in Berlin: Erfolgreicher Auftakt zu den Regionalmessen 2018

Politik, Politik

07.05.2018 Daniela Nickel

Viel mehr als nur ein schattiges Plätzchen an einem sommerlichen Frühlingstag fanden die rund 2.432 Besucher auf der 6. BioOst: 250 Aussteller kamen auf dem Messegelände Berlin zusammen, um sowohl ihr Unternehmen als auch ihre neuesten Produkte zu präsentieren und gemeinsam branchenrelevante Themen zu diskutieren.


BÖLW: Statement zum EU-Finanzrahmen für die GAP

Politik, Politik

05.05.2018 Redaktion

Am 2. Mai stellte EU-Haushaltskommissar Oettinger den mittelfristigen Finanzrahmen der EU (MFR) vor, mit dem die Mittelverteilung von 2021 bis 2027 festgelegt und damit auch der Haushalt für die Gemeinsame Agrarpolitik geregelt wird.


EU verbietet drei Neonicotinoide

Politik, Politik

04.05.2018 Redaktion

Auf Vorschlag der Europäischen Kommission haben die EU-Mitgliedsstaaten drei Bienengift-Pestizide für den Einsatz im Freien verboten. Auch Deutschland unterstützte das Verbot. Für Umweltverbände geht die neue Verordnung jedoch nicht weit genug.


Acrylamid: Neue Vorgaben zur Minimierung

Politik, Politik

25.04.2018 Leo Frühschütz

Im April ist die neue Acrylamid-Verordnung der EU in Kraft getreten. Sie soll den gesundheitsschädlichen Stoff weiter reduzieren, der vor allem in frittierten, gerösteten und gebackenen Produkten vorkommt und als im Tierversuch krebserregend gilt.


Petition: "Illegale Tierquälerei auf Europas Straßen beenden"

Politik, Politik

10.04.2018 Redaktion

Die Grünen-Politiker Sven Giegold und Martin Häusling fordern in einer Online-Petition: "Illegale Tierquälerei auf Europas Straßen beenden". Die Teilnahme ist eilig.


Kükentöten ohne Ende

Politik, Politik

29.03.2018 Redaktion

Eine Millionen mehr Küken als im Vorjahr sind 2017 in deutschen Ställen getötet worden. Das geht aus einem aktuellen Bericht der Süddeutschen Zeitung hervor.


Klöckner: 20 Prozent Bio realistisch

Politik, Politik

23.03.2018 Redaktion

Die neue Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) hat sich gegenüber dem SWR zu Bio geäußert.


Bewerbungsaufruf: Salus-Medienpreis 2018

Politik, Politik

23.03.2018 Redaktion

Der Naturarzneimittel-Hersteller Salus verleiht im Oktober 2018 bereits zum neunten Mal den Salus-Medienpreis an Journalisten, die sich in ihrer Arbeit mit den Risiken der Agro-Gentechnik und den Chancen der ökologischen Landwirtschaft auseinandersetzen. Relevante Beiträge können noch bis zum 8. Juni 2018 eingereicht werden.


Bayer-Monsanto-Deal: EU-Kommission stimmt zu

Politik, Politik

22.03.2018 Redaktion

Die EU-Kommission hat der Übernahme von Monsanto durch die Bayer AG zugestimmt. Umweltschützer und Vertreter aus der Bio-Branche verurteilen die Entscheidung.


BÖLW & BVK: Lehrgang Bio-Recht

Politik, Politik

07.03.2018 Redaktion

Der Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW) und der Bundesverband der Öko-Kontrollstellen (BVK) bieten am 30. Mai erstmalig eine Fortbildungsveranstaltungeinen zum Bio-Recht in Fulda an.


EU-Budget: Weichen auf Öko stellen

Politik, Politik

27.02.2018 Redaktion

Die Staatschefs der Europäischen Union haben am 23. Februar begonnen, auf einem Sondergipfel in Brüssel den mehrjährigen Finanzrahmen der EU für die Zeit nach 2020 zu debattieren. Bisher fließt ein Großteil des Haushalts in Agrar- und Strukturhilfen.


Hessen fördert mehr Wertschöpfung, mehr Tierwohl, mehr Qualität in der Landwirtschaft

Politik, Politik

26.02.2018 Redaktion

Die hessische Landwirtschaftsministerin Priska Hinz überreicht Förderbescheide von insgesamt 1,6 Millionen Euro für landwirtschaftliche Projekte, die durch Innovationen und Zusammenarbeit fortschrittliche Ideen entwickeln und erproben.


BNN: „Zeit für einen neuen Aufbruch, keine Zeit für Besorgnis“

Politik, Politik

22.02.2018 Redaktion

Zum 18. Mal lud der Bundesverband Naturkost Naturwaren BNN zum Come together! Über 650 Gäste aus Branche, Politik und Gesellschaft folgten der Einladung.

 


Löwenstein widerspricht Klöckner: Bio braucht keine Pestizide

Politik, Politik

20.02.2018 Redaktion

Die Bundestagesabgeordnete Julia Klöckner, die auch im Gespräch für das Amt der Landwirtschaftsministerin ist, hat in einem Interview mit dem Redaktionsnetzwerk Deutschland laut darüber nachgedacht, Ökolandwirten chemischsynthetische Pestizide zur Verfügung zu stellen.


BioFach-Diskussion zum neuen Bio-Recht: Jetzt kommt es auf die Details an

Politik, Politik

20.02.2018 Redaktion

Vertreter von EU-Kommission, Bund, Ländern und Verbänden diskutierten auf dem Biofach-Kongress über die Ausgestaltung der Detailregelungen des neuen Bio-Rechts.


BNN: Quiz verweist Spieler in den Fachhandel

Politik, Politik

15.02.2018 Redaktion

Ein Insekten-Quiz des Bund Naturschutz Naturwaren (BNN) mführt Spieler in den nächstgelegenen Bioladen.


GroKo: 20 Prozent Ökolandbau bis 2030 – mit Julia Klöckner

Politik, Politik

08.02.2018 Leo Frühschütz

Die künftige Regierungskoalition hat sich für ihr 20-Prozent-Bio-Ziel eine Frist bis 2030 gesetzt. Umsetzen soll die gesamten Ankündigungen für eine nachhaltige Landwirtschaft vorraussichtlich Julia Klöckner (CDU) als Ministerin – wenn die SPD-Mitglieder mehrheitlich für den Koalitionsvertrag stimmen.

 


HDE zu GroKo: Kaufkraft mutiger stärken

Politik, Politik

08.02.2018 Redaktion
Der Handelsverband Deutschland (HDE) sieht den erfolgreichen Abschluss der Koalitionsgespräche grundsätzlich positiv.

Gentechnik: BNN kritisiert die Entscheidung von EU-Generalanwalt Michael Bobek

Politik, Politik

08.02.2018 Redaktion

EU- Generalanwalt Michael Bobek hat im Januar seine Schlussanträge veröffentlicht. „Leider bringen seine Aussagen nicht die Klarheit, die man sich gewünscht hätte“, bemängelt der Bundesverband Naturkost Naturwaren (BNN) in einem Rundschreiben.


BNN: Social-Media-Aktion zu Koalitionsverhandlungen

Politik, Politik

07.02.2018 Redaktion

Liken, teilen, kommentieren: Der Bundesverband Naturkost Naturwaren (BNN) hat anlässlich der Koalitionsverhandlungen eine Social Media-Aktion gestartet.


<<        < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7  >        >>

Lesen Sie hier die aktuelle
Ausgabe des BioHandel


Anzeige

Anzeige