Anzeige

Handel


Naturgut spendet für krebskranke Kinder

Handel, Filialisten

16.08.2017 Redaktion

An den Kassen der Naturgut-Filialen stehen Spendendosen, deren Inhalt abwechselnd der Olgäle-Stiftung für das kranke Kind und dem Förderverein für krebskranke Kinder zu Gute kommt. Kürzlich erhielt die letztgenannte Organisation einen Scheck.


Bernd Weiling: „Der Weckruf wird gehört“

Handel, Großhandel

16.08.2017 Karin Heinze

Einen großen Schritt in Richtung Zukunft hat Großhändler Weiling mit der Inbetriebnahme des neuen Logistikzentrums in Coesfeld getan. Modernste Lagerhaltungssysteme, zwei neue Rechenzentren und vor allem die neue Software bringen das Unternehmen auf den neuesten Stand der Digitalisierung. Das kommt Kunden und Mitarbeitern zugute. Bernd Weiling sieht sein Unternehmen gut aufgestellt und freut sich, dass viele Ladner ihn und seine Mitarbeiter als kompetente Partner schätzen und in der angespannten Marktsituation das Gespräch suchen. Sehen Sie auch das Video.


Seminar: Social Media für Bioladner

Handel, Naturkost-Einzelhandel

14.08.2017 Redaktion

Ein gut konzipierter und konsequent gepflegter Facebook-Auftritt kann eine echte Bereicherung für einen inhabergeführten Bioladen sein. Wie das geht, lernten die Teilnehmer in einem Seminar des Instituts für den Fachhandel (if).


TRACES: Antworten auf häufige Fragen

Handel, Handel

12.08.2017 Redaktion

Ab Oktober ist das Trade Control and Expert System (TRACES.NT) verpflichtend. Häufige Fragen dazu beantwortet ein Dokument von GfRS und AöL.


LEH: Schweinefleisch soll teurer werden

Handel, LEH

01.08.2017 Redaktion

Die LFD Holding, Deutschlands größter Ferkelerzeuger, will in Kooperation mit dem LEH ein höheres Preisniveau für Schweinefleisch erreichen – ähnlich dem von Rindfleisch. Das berichtet die Lebensmittel Zeitung.


Bottrop: Bioladen zieht in ehemaligen Netto-Markt

Handel, Einzel-Fachmärkte

24.07.2017 Redaktion

Bioladen Spickermann eröffnet ein zweites Geschäft.


Reformhäuser wollen wieder wachsen

Handel, Reformbranche

10.05.2017 Redaktion

Um 1,4 Prozent wollen die bundesweit 1.138 Reformhäuser wachsen und damit 2017 rund 690 Millionen Euro umsetzen. Dieses Ziel soll mit Qualität und Beratung erreicht werden. Gleichzeitig sollen Geschäfte vergrößert, Sortimente modernisiert und digitale Services ergänzt werden.



Lesen Sie hier die aktuelle
Ausgabe des BioHandel


Anzeige

Anzeige