Anzeige

Handel


Deutscher Nachhaltigkeitspreis: Bio-Unternehmen unter den Filialisten

Handel, Handel

23.09.2017 Redaktion

Die Finalisten des Deutschen Nachhaltigkeitspreises für Unternehmen stehen fest. Darunter finden sich auch Bio-Unternehmen.


Sonnentor: Neue Geschäfte in Deutschland und Tschechien

Handel, Filialisten

22.09.2017 Redaktion

Für Sonnentor-Gründer Johannes Gutmann ist ein Traum in Erfüllung gegangen.


Holle öffnet sich für den LEH

Handel, LEH

21.09.2017 Horst Fiedler

Der Fachhandel wird um eine Exklusiv-Marke ärmer: Produkte der Holle baby food GmbH sollen künftig auch über den konventionellen Lebensmitteleinzelhandel (LEH) und den Drogeriebereich vertrieben werden. Ausgenommen ist nur die Zweitmarke Lebenswert bio, die einige Bio-Filialisten im Sortiment haben.


„Nicht schwarzmalen! Emotionen verkaufen!“

Handel, Einzel-Fachmärkte

18.09.2017 Karin Heinze

Der Biomarkt Löwenzahn im südbadischen Müllheim weist eine Reihe von Besonderheiten auf mit denen er punkten kann. Die eigene schmucke Immobilie, ein Riesensortiment, ein Kosmetikstudio mit zwei Kabinen, ein Café-Bistro und die Empathie eines Teams von „Mitunternehmern“. Inhaber Uli Zimmermann sieht im LEH und Onlinehandel eine wachsende Konkurrenz. Doch er glaubt an das Potenzial des stationären Naturkost-Fachhandels.


GfK: Von diesen Kunden lebt der Fachhandel

Handel, Naturkost-Einzelhandel

15.09.2017 Redaktion

Der Bio-Anteil an den Gesamtausgaben für Lebensmittel und Getränke hat sich in den vergangenen zehn Jahren fast verdoppelt. Mittlerweile kaufen 98 Prozent aller Haushalte aktuell mindestens ein Bio-Produkt im Jahr. Während die Durchschnittskäufer Bio im LEH für sich entdecken, lässt sich im Fachhandel vor allem eine Kundengruppe sehen.


Bernd Weiling: „Der Weckruf wird gehört“

Handel, Großhandel

16.08.2017 Karin Heinze

Einen großen Schritt in Richtung Zukunft hat Großhändler Weiling mit der Inbetriebnahme des neuen Logistikzentrums in Coesfeld getan. Modernste Lagerhaltungssysteme, zwei neue Rechenzentren und vor allem die neue Software bringen das Unternehmen auf den neuesten Stand der Digitalisierung. Das kommt Kunden und Mitarbeitern zugute. Bernd Weiling sieht sein Unternehmen gut aufgestellt und freut sich, dass viele Ladner ihn und seine Mitarbeiter als kompetente Partner schätzen und in der angespannten Marktsituation das Gespräch suchen. Sehen Sie auch das Video.


Reformhäuser wollen wieder wachsen

Handel, Reformbranche

10.05.2017 Redaktion

Um 1,4 Prozent wollen die bundesweit 1.138 Reformhäuser wachsen und damit 2017 rund 690 Millionen Euro umsetzen. Dieses Ziel soll mit Qualität und Beratung erreicht werden. Gleichzeitig sollen Geschäfte vergrößert, Sortimente modernisiert und digitale Services ergänzt werden.



Lesen Sie hier die aktuelle
Ausgabe des BioHandel


Anzeige

Anzeige