Anzeige

Gentechnik


Umweltinstitut München zeigt Monsanto und Behörden an

Gentechnik, Gentechnik

25.04.2016 Redaktion

Der Verein Umweltinstitut München nimmt die Ergebnisse eines von ihm in Auftrag gegebenen Gutachtens zum Anlass, Monsanto und die Zulassungsbehörden BfR und EFSA wegen der Vorgehensweise bei der Wiederzulassung von Glyphosat anzuzeigen.


TTIP: Geheime Dokumente beweisen Druck der Gentechnik-Lobby

Gentechnik, Gentechnik

22.04.2016 Redaktion

Am Donnnerstag, den 21.4. veröffentlichte Dokumente belegen, dass die US-Gentechniklobby wirksamen Druck der die TTIP Verhandlungen macht, um neue Gentechnik-Methoden in Europa zu verbreiten.


Bioland: Mais-Saatgut kaum noch gentechnisch verunreinigt

Gentechnik, Gentechnik

20.04.2016 Redaktion

Von 521 Mais-Saatgut-Proben waren in diesem Jahr nur noch 3 verunreinigt.


BNN: "Saatgut ist Kulturgut"

Gentechnik, Gentechnik

12.04.2016 Redaktion

Morgen wird der International Plant Appreciation Day begangen – zumindest in den USA . Dass es ein globaler Ehrentag für Pflanzen schwer hat, sich durchzusetzen, spricht Bände.


Ein Interview mit Folgen: FiBL-Direktor Urs Niggli bringt mit seiner Sicht auf

Gentechnik, Gentechnik

11.04.2016 Leo Frühschütz

In einem Interview in der taz hat sich Urs Niggli, Direktor des Forschungsinstituts für Biologischen Landbau (FiBL), differenziert über die gentechnische Methode CRISPR/Cas in Bezug auf Pflanzenzüchtung geäußert. Damit hat er der Bio-Branche eine Diskussion aufgezwungen, die sie derzeit nicht führen will. Entsprechend heftig fallen die Reaktionen aus.


Bioland: Gentechnikverfahren CRISPR/Cas "absolutes No-Go"

Gentechnik, Gentechnik

11.04.2016 Redaktion

Der Direktor des Forschungsinstituts für biologischen Landbau (Fibl) Urs Niggli spricht dem Gentechnikverfahren CRISPR/Cas großes Potenzial für die Ökolandwirtschaft zu. Bioland lehnt CRISPR/Cas ebenso wie alle weiteren Verfahren der Genmanipulation entschieden ab.


BÖLW: Gentechnik-Anbauverbot ohne Spielräume durchsetzen

Gentechnik, Gentechnik

11.04.2016 Redaktion

Der BÖLW begrüßt, dass Bund und Länder einen Kompromiss gefunden haben, mit dem das Gesetzgebungsverfahren für Gentechnik-Anbauverbote zügig vollendet werden kann.


Urs Niggli äußert sich abwägend zu CRISPR/Cas – Bio-Züchter schlagen Alarm

Gentechnik, Gentechnik

08.04.2016 Redaktion

Urs Niggli, Direktor des Forschungsinstituts für Biologischen Landbau (FiBL), hat sich in einem Interview in der taz positiv zu einzelnen Aspekten der gentechnischen Methode CRISPR/Cas in Bezug auf Pflanzenzüchtung geäußert.


Gentechnikgegner ziehen vor EU-Gerichtshof

Gentechnik, Gentechnik

04.04.2016 Redaktion

Die EU-Kommission will es dem Verein Testbiotech verwehren, eine Importzulassung für Gentechnik-Sojabohnen gerichtlich überprüfen zu lassen. Gegen diese Rechtsauslegung hat Testbiotech jetzt eine Grundsatzklage beim Gerichtshof der EU (EuGH) eingereicht.


Europäische Lebensmittelbehörde wegen Personalpolitik gerügt

Gentechnik, Gentechnik

30.03.2016 Redaktion

Das Institut Testbiotech übt erneut Kritik an der Personalpolitik der Europäischen Lebensmittelbehörde EFSA. Anlass ist die Ernennung von Barbara Gallani zur Kommunikationschefin.


Breites Bündnis gegen neue Gentechnik-Verfahren

Gentechnik, Gentechnik

18.03.2016 Redaktion

Neue Gentechnik-Verfahren müssen als Gentechnik eingestuft werden und gemäß dem Vorsorgeprinzip einer Risikoprüfung und Kennzeichnung unterliegen, fordern Verbände und 67.000 UnterzeichnerInnen eines Aufrufs.


BNN warnt vor neuen gentechnischen Verfahren

Gentechnik, Gentechnik

16.03.2016 Redaktion

Über 80 Prozent der europäischen Verbraucher wollen keine Gentechnik im Essen. Im Großen und Ganzen wurde dies bislang durch das europäische Gentechnik-Gesetz gesichert,


Doku: Gift im Acker - Glyphosat, die unterschätzte Gefahr

Gentechnik, Gentechnik

11.03.2016 Redaktion

Die Dokumentation hinterfragt ob die Nebenwirkungen des inzwischen in Europa meist angewandten Pflanzengifts, das über Rückstände in den Feldfrüchten längst auch in unserer Nahrung angekommen ist.


BASF streicht Forschung in der Gentechnik zusammen

Gentechnik, Gentechnik

04.03.2016 Redaktion

Einem Bericht der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ) zufolge „streicht“ der BASF-Konzern seine „Forschung in der Gentechnik zusammen“. Das kommentiert Christof Potthof vom Gen-ethischen Netzwerk (GeN) in Berlin


Spanien: Werden Gentechnik-Pflanzen zu Unkraut?

Gentechnik, Gentechnik

03.03.2016 Redaktion

Die Mais-Sorte MON810 von Monsanto ist die einzige transgene Pflanze, die zum Anbau in der EU zugelassen ist.


TTIP: Berchtesgadener Land warnt vor Höfesterben

Gentechnik, Gentechnik

02.03.2016 Redaktion

In der vergangenen Woche stand die zwölfte TTIP-Verhandlungsrunde zwischen den USA und der EU an. Grund genug für die Molkerei Berchtesgadener Land, um Stellung gegen die geplante Partnerschaft zu beziehen.


BÖLW: Keine Gentechnik durch die Hintertür

Gentechnik, Gentechnik

01.03.2016 Redaktion

Noch im März will die EU-Kommission eine sogenannte „Legal Notice“ zu neuen Züchtungstechniken veröffentlichen. Felix Prinz zu Löwenstein, Vorsitzender der Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW) kommentiert.


Bantam startet ins neue Jahr

Gentechnik, Gentechnik

01.02.2016 Redaktion

Mit selbstgezogenem Mais ein Zeichen gegen Agro-Gentechnik setzen: Auch 2016 ruft die Initiative Save our Seeds zum Mitmachen bei Bantam auf.


Wir haben es satt: Starkes Signal für eine ökologische Landwirtschaft

Gentechnik, Gentechnik

20.01.2016 Karin Heinze

Die große Demo gegen Agrarindustrie während der Grünen Woche hat Tradition. Schon zum sechsten Mal riefen über 100 Organisationen auf, nach Berlin zu kommen. Rund 23.000 Menschen folgten dem Ruf und brachten am vergangenen Samstag eine Vielzahl an Themen auf die Straße. Mit Video-Interviews.


Demo gegen Agrarindustrie: 23.000 gehen in Berlin auf die Straße

Gentechnik, Gentechnik

18.01.2016 Redaktion

Unter dem Motto „Wir haben Agrarindustrie satt! Keine Zukunft ohne Bäuerinnen und Bauern“ demonstrieren 23 000 Menschen in Berlin für bäuerliche Zukunftslandwirtschaft und eine Agrarwende.


Venezuela verbannt gentechnisch verändertes Saatgut

Gentechnik, Gentechnik

09.01.2016 Redaktion

Wie verschiedene Medien berichten, hat Venezuela die Verwendung von gentechnisch verändertem Saatgut endgültig verboten.


Neues Gutachten zu Risiken von Glyphosat

Gentechnik, Gentechnik

05.01.2016 Redaktion

Ein neues Gutachten bewertet die toxische Wirkung von gängigen Herbizidmischungen in gentechnisch veränderten Sojabohnen. 


Rückblick 2015: Politik, Veranstaltungen und die Köpfe des Jahres

Gentechnik, Gentechnik

23.12.2015 Alexander Reinbold

EU-Bio-Recht, Glyphosat, Gentechnik: Einige Dauerbrenner sorgten auch in diesem Jahr für Schlagzeilen.  Im zweiten Teil unseres Jahresrückblicks beleuchten wir die Themen Politik, Veranstaltungen und stellen zudem die  Köpfe des Jahres vor.


Bio Suisse: Schweiz soll auf Gentechnologie verzichten

Gentechnik, Gentechnik

22.12.2015 Redaktion

Bio Suisse begrüsst den Entscheid des Bundesrats, das Gentech-Moratorium bis Ende 2021 zu verlängern.


Rückblick 2015: Entwicklungen,Trends und Zahlen

Gentechnik, Gentechnik

16.12.2015 Karin Heinze

Die Umsätze bei Herstellern, Groß- und Einzelhändlern in Deutschland sind kontinuierlich gewachsen, die landwirtschaftliche Fläche und die Zahl der Betriebe ist im Jahr des Bodens leicht im Aufschwung: Lassen Sie das Bio-Jahr Revue passieren in unserem zweiteiligen Jahresrückblick!


<<        < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8  >        >>

Lesen Sie hier die aktuelle
Ausgabe des BioHandel


Anzeige

Anzeige