Anzeige

Gentechnik


Deutscher Handel will mehr GVO-freie Milch

Gentechnik, Gentechnik

26.07.2016 Redaktion

Der deutsche Discounter Lidl hat mit der bundesweiten Einführung der gentechnikfreien Frischmilch seiner Handelsmarke Milbona Zeichen gesetzt. Es wird erwartet, dass bald weitere Händler gentechnikfreie Milch anbieten.


US-Senat hebelt strenge Gentech-Kennzeichnung aus

Gentechnik, Gentechnik

16.07.2016 Redaktion

Der US-Senat hat mit 63 zu 30 Stimmen für ein Gesetz gestimmt, das eine US-einheitliche Gentechnik-Kennzeichnung vorgibt.


EU-Debatte über den Anbau von Gentechnik-Mais

Gentechnik, Gentechnik

08.07.2016 Redaktion

Am 8. Juli 2016 werden die EU-Mitgliedsländer über neue Anbauzulassungen von Gentechnik-Mais 1507 und Bt11 sowie eine Verlängerung der Zulassung für Mais MON810 diskutieren. Alle drei Mais-Varianten produzieren Bt-Insektengifte.


Spanien: Unkontrollierte Ausbreitung von MON810

Gentechnik, Gentechnik

07.07.2016 Redaktion

Die spanische Regierung bleibt trotz des Risikos einer unkontrollierten Ausbreitung des Gentechnik-Mais MON810 untätig, obwohl auch die EU-Kommission Probleme mit Teosinte-Pflanzen in Spanien bestätigt.


Offener Brief: Nobelpreisträger für Gentechnik

Gentechnik, Gentechnik

06.07.2016 Redaktion

Gentechnisch veränderte Pflanzen seien notwendig, um die Welternährung zu sichern – die Risiken seien beherrschbar, heißt es in einem offenen Brief von 109 Nobelpreisträgern aus verschiedenen Disziplinen.


Glyphosat-Funde in Honig

Gentechnik, Gentechnik

30.06.2016 Redaktion

Die jüngsten Funde von erheblichen Mengen an Glyphosat im Honig zeigen, dass Glyphosat sogar auf blühende Pflanzen gespritzt wird, womit Bienen geschädigt und Honig kontaminiert wird.


Glyphosat soll weitere 18 Monate Verlängerung bekommen

Gentechnik, Gentechnik

29.06.2016 Redaktion

Wie der zuständige EU-Kommissar, Vytenis Andriukaitis am Dienstag am Rande eines Treffens der EU-Agrarminister in Luxemburg ankündigte will die EU-Kommission die Europa-Zulassung für Glyphosat um 18 Monate verlängern.


EFSA spielt Interessenkonflikte herunter

Gentechnik, Gentechnik

16.06.2016 Redaktion

In einem offenen Brief an den Verwaltungsrat der EFSA fordern Testbiotech und GeneWatch UK Maßnahmen, um die Unabhängigkeit der Europäischen Lebensmittelbehörde EFSA zu schützen und ihre Glaubwürdigkeit wieder herzustellen.


Gentechnik-Expertin Dr. Angelika Hilbeck bei Rapunzel

Gentechnik, Gentechnik

14.06.2016 Editor

Die bekannte Agrarökologin Dr. Hilbeck ist am Donnerstag, den 16. Juni um 20 Uhr als Referentin beim Naturkosthersteller Rapunzel Naturkost in Legau zu Gast. Thema ihres Vortrags: Gentechnik - Welche Lösungen bleiben uns noch?


Gen-Technik: Bio-Soja deutlich sauberer als konventionelle

Gentechnik, Gentechnik

18.05.2016 Redaktion

Baden-Württemberg hat die Ergebnisse der amtlichen Lebensmittelüberwachung 2015 veröffentlicht.


Glyphosat-Debatte - Kommission ignoriert Vorschläge des EU-Parlaments

Gentechnik, Gentechnik

12.05.2016 Karin Heinze

Wie aus einem Vorschlagspapier der EU-Kommission hervorgeht, will diese Glyphosat weitere neun Jahre zulassen. Sie würde damit das Votum des EU-Parlaments ignorieren. Deutschland ist gespalten und hat eine Abstimmung verhindert.


EU-Gerichtshof: Klage gegen Zulassung von Gentechnik-Soja

Gentechnik, Gentechnik

12.05.2016 Redaktion

Der EU-Gerichtshof verhandelt heute eine Klage gegen die Zulassung einer Gentechnik-Soja der US-Firma Monsanto.


Demeter-Delegierte fordern Ausschluss neuer Gentechnikverfahren

Gentechnik, Gentechnik

07.05.2016 Redaktion

Die Delegierten des Demeter e.V. haben sich einstimmig dafür ausgesprochen, auch in Zukunft Pflanzen vom Anbau auszuschließen, die mit Hilfe neuer gentechnischer Verfahren hergestellt sind. 


Glyphosat: Offener Brief an Minister Schmidt

Gentechnik, Gentechnik

02.05.2016 Redaktion

In einem Offenen Brief fordern die Grünen Martin Häusling MdEP und Harald Ebner MdB Landwirtschaftminister Schmidt auf, bei der Abstimmung zur Zulassungserneuerung von Glyphosat Mitte Mai in der EU mit „Nein“ zu stimmen.


Umweltinstitut München zeigt Monsanto und Behörden an

Gentechnik, Gentechnik

25.04.2016 Redaktion

Der Verein Umweltinstitut München nimmt die Ergebnisse eines von ihm in Auftrag gegebenen Gutachtens zum Anlass, Monsanto und die Zulassungsbehörden BfR und EFSA wegen der Vorgehensweise bei der Wiederzulassung von Glyphosat anzuzeigen.


TTIP: Geheime Dokumente beweisen Druck der Gentechnik-Lobby

Gentechnik, Gentechnik

22.04.2016 Redaktion

Am Donnnerstag, den 21.4. veröffentlichte Dokumente belegen, dass die US-Gentechniklobby wirksamen Druck der die TTIP Verhandlungen macht, um neue Gentechnik-Methoden in Europa zu verbreiten.


Bioland: Mais-Saatgut kaum noch gentechnisch verunreinigt

Gentechnik, Gentechnik

20.04.2016 Redaktion

Von 521 Mais-Saatgut-Proben waren in diesem Jahr nur noch 3 verunreinigt.


BNN: "Saatgut ist Kulturgut"

Gentechnik, Gentechnik

12.04.2016 Redaktion

Morgen wird der International Plant Appreciation Day begangen – zumindest in den USA . Dass es ein globaler Ehrentag für Pflanzen schwer hat, sich durchzusetzen, spricht Bände.


Ein Interview mit Folgen: FiBL-Direktor Urs Niggli bringt mit seiner Sicht auf

Gentechnik, Gentechnik

11.04.2016 Leo Frühschütz

In einem Interview in der taz hat sich Urs Niggli, Direktor des Forschungsinstituts für Biologischen Landbau (FiBL), differenziert über die gentechnische Methode CRISPR/Cas in Bezug auf Pflanzenzüchtung geäußert. Damit hat er der Bio-Branche eine Diskussion aufgezwungen, die sie derzeit nicht führen will. Entsprechend heftig fallen die Reaktionen aus.


Bioland: Gentechnikverfahren CRISPR/Cas "absolutes No-Go"

Gentechnik, Gentechnik

11.04.2016 Redaktion

Der Direktor des Forschungsinstituts für biologischen Landbau (Fibl) Urs Niggli spricht dem Gentechnikverfahren CRISPR/Cas großes Potenzial für die Ökolandwirtschaft zu. Bioland lehnt CRISPR/Cas ebenso wie alle weiteren Verfahren der Genmanipulation entschieden ab.


BÖLW: Gentechnik-Anbauverbot ohne Spielräume durchsetzen

Gentechnik, Gentechnik

11.04.2016 Redaktion

Der BÖLW begrüßt, dass Bund und Länder einen Kompromiss gefunden haben, mit dem das Gesetzgebungsverfahren für Gentechnik-Anbauverbote zügig vollendet werden kann.


Urs Niggli äußert sich abwägend zu CRISPR/Cas – Bio-Züchter schlagen Alarm

Gentechnik, Gentechnik

08.04.2016 Redaktion

Urs Niggli, Direktor des Forschungsinstituts für Biologischen Landbau (FiBL), hat sich in einem Interview in der taz positiv zu einzelnen Aspekten der gentechnischen Methode CRISPR/Cas in Bezug auf Pflanzenzüchtung geäußert.


Gentechnikgegner ziehen vor EU-Gerichtshof

Gentechnik, Gentechnik

04.04.2016 Redaktion

Die EU-Kommission will es dem Verein Testbiotech verwehren, eine Importzulassung für Gentechnik-Sojabohnen gerichtlich überprüfen zu lassen. Gegen diese Rechtsauslegung hat Testbiotech jetzt eine Grundsatzklage beim Gerichtshof der EU (EuGH) eingereicht.


Europäische Lebensmittelbehörde wegen Personalpolitik gerügt

Gentechnik, Gentechnik

30.03.2016 Redaktion

Das Institut Testbiotech übt erneut Kritik an der Personalpolitik der Europäischen Lebensmittelbehörde EFSA. Anlass ist die Ernennung von Barbara Gallani zur Kommunikationschefin.


Breites Bündnis gegen neue Gentechnik-Verfahren

Gentechnik, Gentechnik

18.03.2016 Redaktion

Neue Gentechnik-Verfahren müssen als Gentechnik eingestuft werden und gemäß dem Vorsorgeprinzip einer Risikoprüfung und Kennzeichnung unterliegen, fordern Verbände und 67.000 UnterzeichnerInnen eines Aufrufs.


<<        < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7  >        >>

Lesen Sie hier die aktuelle
Ausgabe des BioHandel


Anzeige

Anzeige