Anzeige

Gentechnik


Gen-Soja: EU-Umweltausschuss fordert Verbot

Gentechnik, Gentechnik

11.07.2017 Redaktion

Morgen stimmen die EU-Mitgliedsstaaten in Brüssel über die Importzulassung einer neuen Gentechnik-Soja ab. Bereits heute warnt der Umweltausschuss des EU-Parlaments davor, die Pflanze in Lebens- und Futtermitteln zu verwenden – und fordert ein Verbot.


Gentechnik: Bantam-Mais-Treffen in Berlin

Gentechnik, Gentechnik

09.06.2017 Redaktion

Mexikanisches Essen, entspannte Live-Musik und gutes Wetter: am 20. Mai hatte Bantam-Mais  zu einem ersten Treffen auf dem Weltacker in Berlin-Marzahn geladen. Unter anderem sprachen die Gäste über Neuigkeiten zum Thema Gentechnik.


Filmtipp: „Code of Survival“ ab heute im Kino

Gentechnik, Gentechnik

01.06.2017 Redaktion

Vergiftete Böden, resistente Superunkräuter und verseuchtes Getreide sind das Resultat des gentechnischen Anbaus, bei dem weltweit Millionen Tonnen von Glyphosat eingesetzt werden. Muss das sein?


Gesetzentwurf zur Gentechnik gescheitert

Gentechnik, Gentechnik

19.05.2017 Redaktion

Der umstrittene Gesetzentwurf zum Anbauverbot für gentechnisch veränderte Organismen (GVO) ist gescheitert. SPD und Unionsfraktion konnten sich nicht einigen. Besser kein Gesetz als ein schlechtes Gesetz, meinen Kritiker.


Glyphosat: Brüssel will Zulassung um 10 Jahre verlängern

Gentechnik, Gentechnik

18.05.2017 Redaktion

Der zuständige EU-Gesundheitskommissar Vytenis Andriukaitis hat am Dienstag einen Vorschlag präsentiert, der vorsieht, den Herbizidwirkstoff Glyphosat für weitere zehn Jahre in der Europäischen Union zuzulassen.


Genfood beunruhigt Verbraucher

Gentechnik, Gentechnik

28.04.2017 Redaktion

Gentechnisch veränderte Lebensmittel führen die Hitliste der bekanntesten Gesundheits- und Verbraucherthemen in Deutschland an.


Abstimmung zu Gentech-Mais: Branche rügt Bundesregierung

Gentechnik, Gentechnik

28.03.2017 Redaktion

Die EU-Kommission wird darüber entscheiden, ob Gentech-Mais in Europa angebaut werden darf. Das folgt aus einer Abstimmung unter den EU-Staaten, bei der gestern in Brüssel keine qualifizierte Mehrheit für ein Verbot zustande gekommen war. Deutschland und einige andere Länder enthielten sich.


Monsanto Tribunal: Rechtsgutachten wird am 18. April verkündet

Gentechnik, Gentechnik

21.03.2017 Karin Heinze

Am 18. April werden die Richter des Monsanto Tribunalslöffentlich ihr Gutachten und ihre Empfehlungen in Den Haag verkünden. Es wird dazu einen Live Stream in englisch, französisch, deutsch und spanisch geben.


Gentechnik-Kampagne für Bioläden

Gentechnik, Gentechnik

22.02.2017 Redaktion

Die gentechnikkritische Organisation Testbiotech will der Gentechnik-Debatte unter dem Titel „Der Gentechnik Grenzen setzen!“ neue Impulse verleihen.


EU: Keine Mehrheit für oder gegen Zulassung von Genmais

Gentechnik, Gentechnik

31.01.2017 Redaktion

Der ständige Ausschuss für Pflanzen, Tiere, Lebens- und Futtermittel aus Experten der Regierungen der EU- Mitgliedsstaaten, hat am Freitag vergangene Woche über die Zulassung von mehreren Genmaissorten beraten.


Demo „Wir haben Agrarindustrie satt“: 9 Forderungen im Wahljahr

Gentechnik, Gentechnik

27.01.2017 Karin Heinze

Wahljahr und Grüne Woche: Zeit, wieder mal über die Zukunft der Landwirtschaft zu sprechen und für die Agrarwende zu demonstrieren. Die siebte „Wir haben es satt“- Demo in Berlin bot Gelegenheit dazu - 18.000 gingen dafür auf die Straße (Video).


Gentechnik: BNN ruft zu Briefaktion gegen Opt-Out-Vorschlag auf

Gentechnik, Gentechnik

23.12.2016 Redaktion

Der aktuelle Entwurf für ein neues Gentechnikgesetz bietet keine Garantie für ein flächendeckendes Anbauverbot.


Gentechnik-Gesetz: Länder verlangen umfassende Korrekturen

Gentechnik, Gentechnik

19.12.2016 Redaktion

Der Bundesrat fordert Verbesserungen am Entwurf des neuen Gentechnik-Gesetzes. Die Länder stimmten heute eine entsprechende Stellungnahme ab. Felix Prinz zu Löwenstein, Vorsitzender des Bio-Dachverbandes Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW), kommentiert.


Trauriger Rekord: Über eine Million gentechnisch veränderte Versuchstiere

Gentechnik, Gentechnik

07.12.2016 Redaktion

In Deutschland wurde im Jahr 2015 erstmals die Zahl von einer Million gentechnisch veränderter Versuchstiere überschritten. Die meisten davon seien Mäuse und Ratten, so das Institut Testbiotech

 


Zulassung von Gentechnik-Mais: Risiken nicht unter Kontrolle

Gentechnik, Gentechnik

29.11.2016 Redaktion

Die EU-Kommission will den Anbau von Gentechnik-Mais für die Anbausaison im Jahr 2017 erlauben. Drei Varianten von Insektengift produzierendem Mais stünden zur Zulassung an, erklärt Testbiotech.


Tribunal sammelt Beweise für Monsantos Ökozid

Gentechnik, Gentechnik

24.10.2016 Karin Heinze

Das Monsanto Tribunal tagte Mitte Oktober in Den Haag. Fünf renommierte Juristen hörten Zeugen aus aller Welt. Anwälte, Bauern, Mütter, Gesundheitsexperten und Wissenschaftler brachten schwere Vorwürfe gegen den amerikanischen Chemie- und Saatgutkonzern Monsanto vor. Ende des Jahres wollen die Richter dem Internationalen Gerichtshof der Vereinten Nationen ein empfehlendes Rechtsgutachten vorlegen. Ziel ist, Ökozid als Tatbestand im internationalen Recht zu verankern. Die People´s Assembly, die parallel zum Tribunal stattfand, hat Monsanto bereits „verurteilt“. Weitere Berichte aus Den Haag.


Naturland: Genetische Grundlage der Ernährung in Gefahr

Gentechnik, Gentechnik

19.10.2016 Redaktion

Zum Tag der Welternährung machte Naturland auf die Bedeutung der Kleinbauern zur Ernährungssicherung aufmerksam. Auch der Welthunger-Index 2016 setzt auf die nachhaltige Steigerung der Produktivität von Kleinbauern.


Monsanto Tribunal: Interview mit Renate Künast

Gentechnik, Gentechnik

18.10.2016 Karin Heinze

Auf der Pressekonferenz zum Start des Monsanto Tribunals und der People´s Assembly in Den Haag, plädierte Renate Künast dafür, endlich weltweit das Recht auf gesunde Nahrung umzusetzen.


Monsanto Tribunal: Live aus Den Haag

Gentechnik, Gentechnik

14.10.2016 Redaktion

Vom 14. bis zum 16. Oktober wird in Den Haag das Monsanto Tribunal und parallel die People's Assembly stattfinden. Unsere Autorin Karin Heinze wird live dabei sein und von diesem einmaligen Ereignis berichten.


Raps-Saatgut ist gentechnikfrei

Gentechnik, Gentechnik

12.10.2016 Redaktion

Die aktuelle Saatgutauswertung von Greenpeace und Bioland bringt erfreuliche Ergebnisse: Raps-Saatgut in Deutschland ist weiterhin frei von Gentechnik.


Öko-Saatgut: Eigener Saatgutsektor wichtiger denn je

Gentechnik, Gentechnik

03.10.2016 Redaktion

Auf den Züchtungs- und Sortentagen der Bingenheimer Saatgut AG wurde nicht nur über die Weiterentwicklung des Öko-Saatgut-Sektors und neue Sorten diskutiert, sondern auch über die Auswirkungen der Bayer-Monsanto-Fusion.


Kritische Stimmen zu Bayers Monsanto-Übernahme

Gentechnik, Gentechnik

16.09.2016 Redaktion

Umweltschützer und weltweit tätige Hilfsorganisationen melden sich zu Wort und kritisieren die Elefanten-Hochzeit der Agrarchemie-Giganten. Viele haben auch schon im Vorfeld davor gewarnt.


Elefantenhochzeit: Bayer übernimmt Monsanto

Gentechnik, Gentechnik

15.09.2016 Leo Frühschütz

Der deutsche Chemiekonzern Bayer hat bekannt gegeben, dass er seinen US-Mitbewerber Monsanto einvernehmlich übernimmt.


Monsanto in court

Gentechnik, Gentechnik

23.08.2016 Karin Heinze

Tribunals are set up to deal with serious crimes, to indict people guilty of crimes against humanity and to punish them. In the middle of October the Monsanto Tribunal will be held in The Hague. For three days, this symbolic citizens' court will hear plaintiffs from all over the world present a summary of the offences committed by Monsanto. The aim is to get the criminal offence of ecocide recognised in international law.Taking place in parallel, the People´s Assembly will work on devising strategies and concepts for conserving resources and ensuring a viable future.


Monsanto steht vor Gericht

Gentechnik, Gentechnik

17.08.2016 Karin Heinze

Tribunale werden wegen schwerwiegenden Verbrechen ins Leben gerufen, um Vergehen gegen die Menschlichkeit anzuklagen und zu ahnden. Mitte Oktober tritt in Den Haag das Monsanto Tribunal zusammen. Dieses symbolische Bürgergericht wird drei Tage lang Kläger aus aller Welt anhören und die Vergehen von Monsanto zusammenfassen. Ziel ist zudem, den Strafbestand Ökozid neu in das internationale Strafrecht aufnehmen zu lassen. Parallel findet die People´s Assembly statt, wo gemeinsam Strategien und Konzepte für die Bewahrung der Ressourcen und für eine lebenswerte Zukunft entwickelt werden. Diese einzigartige Initiative braucht Unterstützung.


<<         < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6  >        >>

Lesen Sie hier die aktuelle
Ausgabe des BioHandel


Anzeige

Anzeige