Anzeige

Fachwissen


NRW kocht mit Bio: Das Ergebnis der zweiten Fachlehrerfortbildung

Fachwissen, Fachwissen

12.12.2017 Redaktion

Wie können Unternehmen den Herausforderungen der Zukunft begegnen? Die Frage war Thema einer Fortbildung für Fachlehrer, zu der Initiative NRW kocht mit Bio eingeladen hatte.


Kosmetikmarkt: Naturkosmetik bleibt Umsatzbringer

Fachwissen, Fachwissen

06.12.2017 Karin Heinze

Die Ausgaben für Schönheitspflege und Haushaltspflegemittel in Deutschland blieben 2017 stabil. Nach Angaben des Industrieverbandes Körperpflege‐ und Waschmittel (IKW), in dem über 90 Prozent der Hersteller organisiert sind, verzeichnete die Branche mit 18,2 Milliarden Euro ein leichtes Plus von 0,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Die Drogeriemärkte weiten ihren Marktanteil aus, die Digitalisierung nimmt auch im Kosmetikmarkt stark zu und Naturkosmetik wird weiterhin die Rolle des Markttreibers zugeschrieben. Marktzahlen und die wichtigsten Trends in unserem Artikel.


FiBL-Seminar: „Herstellung von Bio-Essig und Anregungen zu Bio-Senf“

Fachwissen, Fachwissen

30.11.2017 Redaktion

Im Rahmen der Kursreihe „Handwerkliche Verarbeitung von Lebensmitteln“ veranstaltet das FiBL unter der Kursleitung durch Sigrid Alexander am 16. Januar 2018 ein Seminar zum Thema „Herstellung von Bio-Essig und Anregungen zu Bio-Senf“.


Seminar: „Handwerkliche Verarbeitung von Lebensmitteln“

Fachwissen, Fachwissen

28.11.2017 Redaktion

Das Forschungsinstitut für biologischen Landbau (FiBL) veranstaltet am 15. Januar 2018 ein Seminar mit dem Titel „Handwerkliche Verarbeitung von Lebensmitteln“. Unter anderem geht es um die Frage: Was hat Bio mit Tradition zu tun?


Newsletter: Darauf sollten Ladner achten

Fachwissen, Fachwissen

20.11.2017 Katrin Muhl

Wer als Ladner noch keinen Newsletter versendet, sollte unbedingt darüber nachdenken. Aber Achtung – es reicht nicht, wenn Sie das Monatsblättchen vom Großhändler an einen E-Mail-Verteiler weiterleiten. Das ist kein Newsletter. Das ist Spam. So machen Sie es richtig:


Gesellschaft zur Bio-Marktentwicklung

Fachwissen, Fachwissen

25.10.2017 Karin Heinze

Die vor einem Jahr gegründete Gesellschaft zur Bio-Marktentwicklung mbH hat sich auf der BioSüd vorgestellt und ist bereit für erste Projekte.


Marktgespräch: Erfolgsfaktoren für den Fachhandel

Fachwissen, Fachwissen

20.10.2017 Redaktion

Fachhändler und Hersteller erfahren beim 5. Marktgespräch des Instituts für den Fachhandel (if) am 6. November, was sie konkret tun können, um neue Kunden zu gewinnen. Zum Frühbucher-Rabatt anmelden.


Internationale Naturkosmetik-Märkte weiterhin auf Erfolgskurs

Fachwissen, Fachwissen

13.10.2017 Karin Heinze

Die Entwicklung der Natur- und Bio-Kosmetik-Branche zeigt nicht nur in Deutschland, sondern auch im internationalen Vergleich, nach wie vor einen ausgesprochen positiven Trend. Im europaweit führenden deutschen Markt ist die Nachfrage ungebremst. In den starken Nachbarländern und auch international ist der Trend „Green & Clean“ nicht zu übersehen. Hersteller und Handel müssen sich diversen Herausforderungen stellen.


Die neue EU-Bio-Verordnung - Status quo und Ausblick

Fachwissen, Fachwissen

27.09.2017 Karin Heinze

Auf dem Bio-Kongress der IFOAM EU in Tallinn diskutierten Vertreter der EU und des Bio-Sektors Pro und Kontra der neuen europäischen Bio-Verordnung. Nach einer Rekordzeit von mehr als drei Jahren und 18 Trilogen, soll die Verordnung - voraussichtlich im Juni 2020 - in Kraft treten, obwohl weder der Rat und die Kommission noch das Parlament und die Vertreter des Bio-Sektors mit dem Kompromiss vollkommen zufrieden sind. (Video überwiegend in Englisch)


Münchner Praxisforum: "Bio in der Außer-Haus-Verpflegung"

Fachwissen, Fachwissen

25.09.2017 Redaktion

Wirtschafts-, Betriebs- und Küchenleiter sowie Einkäufer aus der Gemeinschaftsgastronomie lädt der Bund Naturschutz in Bayern am 12. Oktober zum 5. Münchner Praxisforum „Bio in der Außer-Haus-Verpflegung“ ein.


Lehrgang: Das Recht der Bioprodukte

Fachwissen, Fachwissen

20.09.2017 Redaktion

„Was sind die praktischen Folgen des Kriegs der EU-Kommission gegen den Ökologischen Landbau?“ Dieser Frage widmen sich Hanspeter Schmidt, Rechtsanwalt, Freiburg im Breisgau, und Dr. Manon Haccius, Bickenbach bei einem Tageslehrgang im November.


Auf einen Blick: Webseite erklärt Exportrichtlinien für Bio-Produkte

Fachwissen, Fachwissen

13.09.2017 Redaktion

Die Regeln zur Einfuhr von biologischen Produkte ändern sich ständig. Eine neue Webseite will Exporteuren helfen, den Überblick zu behalten.

 


Seminar: "Kräuterschein" bei Herbaria machen

Fachwissen, Fachwissen

22.08.2017 Redaktion

Die Herbaria veranstaltet dreitägige Vorbereitungsseminare für den amtlichen Nachweis der Sachkenntnis im Einzelhandel mit freiverkäuflichen Arzneimitteln – kurz "Kräuterschein“; das nächste Mal im Oktober.


Cyber-Kriminalität: Auch Bioläden sind betroffen

Fachwissen, Fachwissen

09.08.2017 Jochen Bettzieche

Angriffe auf die IT eines Unternehmens bedrohen das Geschäft. Ständig. Guter Schutz ist daher kein rausgeworfenes Geld sondern eine wichtige Investition in den Betrieb.


Wichtiges Detail bei der Vermarktung von Kamut

Fachwissen, Fachwissen

07.08.2017 Jochen Bettzieche

Kamut gehört seit ein paar Jahren zu den Trend-Lebensmitteln. Das Getreide lässt sich gut vermarkten, haftet ihm doch auch etwas Mystisches an. Aber wer nicht aufpasst, beispielsweise Brot aus Kamut backt und verkauft, riskiert einen Brief vom Anwalt, wenn er hinter die Bezeichnung „Kamut“  kein R in einem Kreis schreibt.


Naturgut setzt auf Regionalität und Online-Handel

Fachwissen, Fachwissen

28.07.2017 Karin Heinze

Nachdem es jahrelang gebrummt hat, ist der Stuttgarter Filialist Naturgut wie viele Kollegen von Umsatzstagnation betroffen. Geschäftsführer Niko Tsiris hat die Gründe analysiert und steuert gegen. Zwei wichtige Stellschrauben sind das bewährte Regionalkonzept und der Aufbau eines professionellen Online-Shops. Außerdem will Tsiris den Bio-Themen wieder mehr Aufmerksamkeit verschaffen, die sich der konventionelle Handel unter den Nagel gerissen hat.


Bodan-Partnerforum: Lernen von den Bienen

Fachwissen, Fachwissen

25.07.2017 Redaktion

Viele Branchenakteure wünschen sich eine neue Bio-Handelsstruktur – vom Erzeuger bis zum Endverbraucher. Impulse für deren Entwicklung gab Martin Ott beim Bodan-Partnerforum. Kurios: Seine Ideen leitete er vom Lebensbeispiel der Bienen ab.


FiBL: „Crashkurs Bio“ für Mitarbeiter aus der Ernährungswirtschaft

Fachwissen, Fachwissen

13.07.2017 Redaktion

Qualität, Verarbeitung und Zertifizierung: Im „Crashkurs Bio“ geht es um Basiswissen rund um Biolebensmittel. Beginn ist am Mittwoch, 6. September, in der Spezialitätenhalle der Naturkost Kontor Bremen GmbH.


US-Bio-Markt setzt 47 Milliarden Dollar um

Fachwissen, Fachwissen

30.06.2017 Karin Heinze

Die Amerikaner kauften 2016 mehr Bio-Produkte denn je. Ende Mai veröffentlichte der amerikanische Bio-Handelsverband Organic Trade Association (OTA) die Jahresstatistik zum Bio-Markt, der neue Spitzenwerte verzeichnete: Die Umsätze mit Bio-Lebensmitteln überstiegen deutlich die 40-Milliarden-Dollar-Marke und erreichten 43 Milliarden US-Dollar. Auch im Non-Food-Bereich gab es mit 8,8 Prozent ein sattes Wachstum. Der Umsatz des Bio-Gesamtmarktes beläuft sich damit auf rund 47 Milliarden Dollar.


Einigung im Trilog: Abstimmungsvorlage für die neue Öko-Verordnung steht

Fachwissen, Fachwissen

29.06.2017 Karin Heinze

Ab 1.Juli 2020 würde die neue EU-Öko-Verordnung gelten, wenn alle Mitgliedsstaaten zustimmen. In der vergangenen Nacht haben sichEU-Kommission, -Rat und –Parlament im finalen Trilog auf eine Abstimmungsvorlage geeinigt.


Ladengestaltung: Dem Engpass den Garaus machen

Fachwissen, Fachwissen

14.06.2017 Alexander Reinbold

Im Bioladen Kornmühle lagen Eingang, Frischebereich und Kasse früher dicht beeinander. Zu Stoßzeiten drängten sich die Kunden auf engstem Raum, es gab kaum ein Durchkommen. Ein Umbau sorgte für deutlich mehr Platz - und auch das Flaggschiff des Ladens kommt nun besser zur Geltung.


BNN zur Revision: „Besinnung auf eine einfache und klare Rechtssetzung“

Fachwissen, Fachwissen

09.06.2017 Redaktion

Wie gestern berichtet hat der Dachverband BÖLW ein Papier mit konkreten Vorschlägen zur Weiterentwicklung der bestehenden EU-Öko-Verordnung vorgelegt. BNN-Geschäftsführerin Elke Röder erklärt in einem Video-Beitrag, warum auch der Bundesverband für Naturkosthersteller und -händler die fachlich kompetente Weiterentwicklung fordert.


EU-Bio-Recht: Renovieren statt Neubau

Fachwissen, Fachwissen

08.06.2017 Karin Heinze

Viele Köche verderben den Brei. Im Fall der Revision der EU-Bio-Verordnung stellt sich nach dreieinhalb Jahren Verhandlungen eine Frage immer drängender: Lässt sich ein Haus mit mehr als 30 Bauherren bauen, die noch dazu kontroverse Ansichten haben? Offenbar nicht. Viele plädieren für eine Renovierung statt Neubau.


EU-Ökoverordnung: Trilog überraschend abgesagt

Fachwissen, Fachwissen

30.05.2017 Karin Heinze

Bis zum gestrigen Abend und der Sitzung des Sonderausschuss Agrar (SAL) - der die Triloge vorbereitet - rechneten einige Verhandlungspartner mit einer Einigung und dem Abschluss der Verhandlungen zum neuen EU-Recht. Es kam anders: Der Termin für den finalen Trilog am morgigen Mittwoch wurde abgesagt.


Bernds Wochentipp: Haste mal`n Wagen?

Fachwissen, Fachwissen

10.04.2017 Bernd Schüssler

Wer im Laden einen Korb nimmt, kauft meist mehr. Na ja, und wer mit dem Einkaufswagen durch den Laden fährt – der lädt manchmal noch ein paar Sachen zusätzlich ein. Wie kann ich meine Kunden also zum Wagen verführen?


<<         < 1 | 2 | 3 | 4  >        >>

Lesen Sie hier die aktuelle
Ausgabe des BioHandel


Anzeige

Anzeige