Anzeige

Europa


IFOAM EU-Kongress: Roadmap für mehr Bio in Europa

Europa, Estland, Lettland, Litauen

13.09.2017 Karin Heinze

Eine große Zahl vom IFOAM EU-Mitglieder aus ganz Europa sowie Gäste aus der Bio-Branche und Politiker trafen sich vom 5. bis 6. September auf den 11. Europäischen Bio-Kongress in Tallinn. Die wichtigsten Themen des ersten Tages betrafen die Gemeinsame Europäische Agrarpolitik (GAP) und die Möglichkeiten, in diesem Rahmen das ambitionierte Ziel der IFOAM (Organic Vision 2030) für 50 Prozent Bio-Fläche in Europa bis 2030 umzusetzen. Die „Organic Roadmap“ soll als Inspiration und als Fahrplan dienen. Sie wurde auf dem Kongress vorgestellt und in Workshops mit vielen Beispielen und inspirierenden Ideen mit Leben gefüllt. Video Interview mit IFOAM EU Vize-President Jan Plagge zur GAP.


Das Bio-Siegel feiert 15. Geburtstag – BÖLW mahnt Minister Schmidt

Europa, Estland, Lettland, Litauen

09.09.2016 Leo Frühschütz

Am 5. September 2001 stellte die damalige Landwirtschaftsministerin Renate Künast das staatliche Bio-Siegel vor. Zum Start gab es damals 15 Unternehmen mit 85 gekennzeichneten Bioprodukten.


Bio-Schweine: Der schmale Grat zwischen Bauer und Agrarfabrik

Europa, Estland, Lettland, Litauen

19.10.2015 Leo Frühschütz

Bio-Schweine sind rar. Deshalb suchen Verarbeiter und Verbände nach Betrieben, die umstellen wollen. Dabei stoßen sie auf eine ganz andere Frage: Welche Betriebe wollen wir haben? Agrarfabriken oder bäuerliche Schweinehalter. Und was genau ist der Unterschied?


IFOAM EU: Visionen und Strategien bis 2030

Europa, Estland, Lettland, Litauen

29.06.2015 Karin Heinze

Wichtige Aufgabe des 9. Europäischen IFOAM Kongresses war es, an der Zukunft der Bio-Branche in Europa zu arbeiten und geeignete Strategien zu entwerfen, um die Vision der Bio-Bewegung bis 2030 Wirklichkeit werden zu lassen.


IFOAM EU Kongress: Revision und Visionen

Europa, Estland, Lettland, Litauen

22.06.2015 Karin Heinze

Zwei Hauptthemen standen beim 9. Europäischen Bio-Kongress der IFOAM EU auf der Tagesordnung. Vom 11. bis 13. Juni wurde in Riga intensiv über den Kompromissvorschlag der lettischen Ratspräsidentschaft für eine neue Öko-Verordnung diskutiert.


BNN: Geplante Importregelung für Bio bedroht Produktvielfalt

Europa, Estland, Lettland, Litauen

08.06.2015 Redaktion

Auf Einladung der lettischen Ratspräsidentschaft haben sich am vergangenen Dienstag die EU-Agrarminister zu einem informellen Treffen in Riga getroffen. Ein Kernpunkt der dortigen Diskussionen war die EU-Öko-Verordnung, die festlegt, welche Lebensmittel Bio sind und welche nicht.

 


EU geht gegen Plastiktüten vor

Europa, Estland, Lettland, Litauen

04.03.2015 Redaktion

Die Zahl der Einwegtüten aus Plastik soll EU-weit deutlich zurückgehen. Wie die Süddeutsche Zeitung (SZ) schreibt, wollen die EU-Institutionen den durchschnittlichen Verbrauch von Tüten pro Jahr und pro Kopf von derzeit rund 200 bis 2019 auf etwa 90 verringern.


Gutes Wachstum der Bio-Märkte in Europa und weltweit

Europa, Estland, Lettland, Litauen

23.02.2015 Karin Heinze

Das Jahr 2013 geht als weiteres gutes Jahr in die Annalen der Bio-Geschichte ein: Der Bio-Markt in Europa wuchs auf über 24 Milliarden Euro und verzeichnete damit einen Zuwachs von rund 6 Prozent. Allein in der Europäischen Union wurden 22,2 Milliarden Euro umgesetzt.


Lettland`s Bio-Branche wächst - noch viel Potenzial für Bio

Europa, Estland, Lettland, Litauen

17.10.2014 Redaktion

Der Bio-Sektor Lettlands hat sich in den vergangenen zehn Jahren gut entwickelt. Die Zahl der Bio-Betriebe hat sich auf rund 3470 verdreifacht, die ökologisch bewirtschaftete Fläche stieg im Jahr 2013 auf 200.000 ha.


Interessante Vermarktungsmodelle in Estland

Europa, Estland, Lettland, Litauen

30.06.2014 Redaktion

Wie kann ein Bio-Markt am besten aufgebaut werden in einem Land ohne lange Bio-Tradition wie in Deutschland, Frankreich oder Italien?


Mádara: Nordische Wirkstoffe als Erfolgsfaktor

Europa, Estland, Lettland, Litauen

16.05.2014 Redaktion

Die langen Tage in Nordeuropa, der kurze, aber dafür intensive Sommer, das ist der Ausgangspunkt für ein Startup-Unternehmen im Naturkosmetiksektor aus Lettland.


Vilnius: Bio-Fachgeschäfte gut entwickelt

Europa, Estland, Lettland, Litauen

08.01.2014 Redaktion

Ein halbes Dutzend Naturkost-Fachgeschäfte sind in den vergangenen Jahren in Litauens Hauptstadt entstanden. Nicht alle bieten ein komplettes Bio-Lebensmittelangebot inklusive Frischwaren wie beispielsweise Bio-Sala.


Estland macht gute Fortschritte im Öko-Sektor

Europa, Estland, Lettland, Litauen

25.10.2013 Redaktion
Der nördlichste baltische Staat hat in den vergangenen 20 Jahren eine bemerkenswerte Entwicklung durchgemacht

Estland: Biomarket - erfolgreich mit deutschen Marken

Europa, Estland, Lettland, Litauen

21.10.2013 Redaktion
Der estnische Bio-Groß- und Einzelhändler Biomarket hat sich sehr positiv entwickelt 

Der Bio-Markt Estlands

Europa, Estland, Lettland, Litauen

06.11.2006 Redaktion
1993 hatte Estland nur eine Bio-Fläche von 1600 Hektar, im Jahr 2005 waren es bereits 48.000.

Der Bio-Markt Litauens

Europa, Estland, Lettland, Litauen

08.08.2006 Redaktion
Im größten der drei baltischen Länder spielte die Landwirtschaft schon immer eine wichtige Rolle.

Der Bio-Markt in Lettland beginnt zu leben

Europa, Estland, Lettland, Litauen

01.08.2006 Redaktion
Der ökologische Landbau hat während der politischen Wende in Osteuropa 1989 begonnen, auch in Lettland Fuß zu fassen.

Lesen Sie hier die aktuelle
Ausgabe des BioHandel


Anzeige

Anzeige