Anzeige

Europa


Bio-Schweine: Der schmale Grat zwischen Bauer und Agrarfabrik

Europa, Luxemburg

19.10.2015 Leo Frühschütz

Bio-Schweine sind rar. Deshalb suchen Verarbeiter und Verbände nach Betrieben, die umstellen wollen. Dabei stoßen sie auf eine ganz andere Frage: Welche Betriebe wollen wir haben? Agrarfabriken oder bäuerliche Schweinehalter. Und was genau ist der Unterschied?


BNN: Geplante Importregelung für Bio bedroht Produktvielfalt

Europa, Luxemburg

08.06.2015 Redaktion

Auf Einladung der lettischen Ratspräsidentschaft haben sich am vergangenen Dienstag die EU-Agrarminister zu einem informellen Treffen in Riga getroffen. Ein Kernpunkt der dortigen Diskussionen war die EU-Öko-Verordnung, die festlegt, welche Lebensmittel Bio sind und welche nicht.

 


EU geht gegen Plastiktüten vor

Europa, Luxemburg

04.03.2015 Redaktion

Die Zahl der Einwegtüten aus Plastik soll EU-weit deutlich zurückgehen. Wie die Süddeutsche Zeitung (SZ) schreibt, wollen die EU-Institutionen den durchschnittlichen Verbrauch von Tüten pro Jahr und pro Kopf von derzeit rund 200 bis 2019 auf etwa 90 verringern.


Gutes Wachstum der Bio-Märkte in Europa und weltweit

Europa, Luxemburg

23.02.2015 Karin Heinze

Das Jahr 2013 geht als weiteres gutes Jahr in die Annalen der Bio-Geschichte ein: Der Bio-Markt in Europa wuchs auf über 24 Milliarden Euro und verzeichnete damit einen Zuwachs von rund 6 Prozent. Allein in der Europäischen Union wurden 22,2 Milliarden Euro umgesetzt.


OIKOPOLIS-Gruppe: Bio-Landwirtschaft erhält Ausgleichszahlungen

Europa, Luxemburg

03.02.2015 Alexander Reinbold

Die Luxemburger OIKOPOLIS-Gruppe hat die Treibhausgas-Ausstöße ihrer Betriebe im Jahr 2013 ausgeglichen. Aus 1.169 Tonnen CO₂-Äquivalent seien 23.379 Euro geworden, schreibt die Gruppe, zu der unter anderem Naturata, Biog und Biogros gehören, in einer Mitteilung.


BIOG, Naturata, Oikopolis: Luxemburger Bio-Vermarktungsinitiativen feiern 25-jähriges Jubiläum

Europa, Luxemburg

09.09.2014 Redaktion

In Luxemburg wird gefeiert: die Bio-Vermarktungsbetriebe, die aus der Biobauern-Genossenschaft BIOG entstanden sind, begehen 2014 ihr 25-jähriges Jubiläum.


Naturata Luxemburg: Kooperation als treibende Kraft im Bio-Markt

Europa, Luxemburg

03.04.2009 Redaktion
Vor 20 Jahren eröffnete der erste Laden der Naturata in der Hauptstadt.

Naturata Luxemburg: Bio-Vermarktung in einer Hand - vom Erzeuger bis zur Ladentheke

Europa, Luxemburg

10.03.2004 Redaktion
Naturata Luxemburg steht für ein erfolgreiches Gesamtkonzept. Innerhalb von vierzehn Jahren wurden sieben Naturata-Geschäfte eröffnet, das letzte mit 380 Quadratmetern in Dudelange Ende Oktober 2003. In der Zeit zwischen 1989 und 2003 sind jedoch nicht nur Verkaufsstätten entstanden, sondern auch eine Erzeuger-Genossenschaft, ein Großhandel und das Dienstleistungszentrum Oikopolis.

Lesen Sie hier die aktuelle
Ausgabe des BioHandel


Anzeige

Anzeige