Anzeige

TV-Dokumentation: Delphintod mit MSC-Siegel

Delphine, die in Ringwadennetzen für den Thunfischfang sterben – mit MSC-Siegel. Fischer, die Haien die Flossen abschneiden – und vom Zertifizierer als MSC-tauglich eingestuft werden. Das sind die Hauptvorwürfe, die Dokumentarfilmer Wilfried Huismann in seinem Beitrag "Das Geschäft mit dem Fischsiegel" mit Bildern und einer ausführlichen Beschreibung seiner Recherche unterfüttert. Die Organisation weist die Vorwürfe zurück. Doch der Umweltverband WWF, der im MSC mitarbeitet, geht auf Distanz.

Weiterlesen …

Weitere Berichte

Gut oder schlecht? Stimmen zur neuen EU-Öko-Verordnung

Das Europäische Parlament hat der von Kommission, Mitgliedsstaaten und Parlament im Trilog ausgehandelten Fassung der EU-Öko-Verordnung zugestimmt. Der vereinbarte Text muss noch vom Rat der EU-Minister förmlich gebilligt werden, bevor die Verordnung dann ab Anfang 2021 gilt. Die Meinungen dazu sind unterschiedlich.

von Leo Frühschütz (Kommentare: 0)

Rezensionen: "Die Preise lügen" und "Die Pestizid-Lüge"

Im Oekom-Verlag neu erschienen sind: „Die Pestizid-Lüge“ von André Leu und „Die Preise lügen“ von Volkert Engelsmann und Bernward Geier. Mit ihnen geht die Diskussion um den gesellschaftlichen Wert einer gesunden und nachhaltigen Lebensmittelproduktion in eine weitere Runde.

von Kai Kreuzer (Kommentare: 0)

Biolebensmittel Camp 2018: Mut zum Gedankenkopfstand

Big Bang Bio – drei starke Schlüsselwörter, mit denen Organisator Wolfgang Falkner seine rund 120 Gäste beim Biolebensmittel Camp 2018 (BLC) auf dem Landgut Stober im Brandenburgischen Nauen willkommen hieß. Ein Wochenende lang konnten die Teilnehmer aus Bereichen wie Gastronomie, Verbänden, Hochschulen, Produktion, Handel und Presse ihren Ideen freien Lauf lassen, um in 18 verschiedenen Sessions gemeinsam neue Impulse für die Bio-Branche zu erarbeiten. Sehen Sie auch die Video-Zusammenfassung des Biolebensmittelcamps, die Keynote von Georg Kaiser „Handeln mit Haltung sowie den Beitrag des Improtheaters TheaterSport Berlin: „Fachhandelstreue - Da steckt viel mehr dahinter“.

von Redaktion (Kommentare: 0)

Exklusiv für unsere Abonnenten

Gute Zuwächse der Bio-Branche in Frankreich

Frankreich schaut auf ein erfolgreiches Jahr zurück von Redaktion (Kommentare: 0)

Drittes Käsefest im Hessenpark

10.000 Besucher bei 3. Käsefest im Hessenpark von Redaktion (Kommentare: 0)

3400 Fachbesucher bei BioSüd in Augsburg

Deutlich mehr Fachbesucher als im vergangenen Jahr und 344 Aussteller auf der BioSüd von Redaktion (Kommentare: 0)

Naturkosmetik Branchenkongress bot hohes Niveau

Zum dritten Mal hatte die NürnbergMesse die Akteure des Naturkosmetik-Marktes zum Branchenkongress geladen von Redaktion (Kommentare: 0)

Basic-Gründer im Streit

Wir sprachen mit Georg Schweisfurth von Redaktion (Kommentare: 0)

ProNatura: 50.000 t Obst und Gemüse pro Jahr

Das vor 23 Jahren gegründete französische Unternehmen ist zu den Marktführern in Europa aufgestiegen von Redaktion (Kommentare: 0)

Newsletter bestellen

Anzeige

Anzeige

Lesen Sie hier die aktuelle
Ausgabe des BioHandel


Neueste Kommentare

22.05.2018 09:59 Erkki Pöytäniemi

Other points to look at are feed self-sufficiency of the poultry farms and where the manure goes. If self-sufficiency was required - as should be according to organic ideals - unit sizes could not be so big. (...)

18.05.2018 12:51 Peter Franz

"...Wir wollen unseren Kunden aber auch zeigen, wie vergleichsweise einfach sie sich für die Bienen engagieren können. Zum Beispiel mit Blumenwiesen oder Insektenhotels auf dem Balkon oder im Garten"

Die Bienchen und die Blümchen... Welch eine Augenwischerei! (...)

18.05.2018 10:40 Dadam

Wer lesen kann ist klar im Vorteil... Es sind 60 PROZENT, nicht 60 Produkte... (...)

18.05.2018 10:20 Ulrich Rueben

Gute Aktion - die Konsequenz müsste jetzt sein, dauerhaft alle Artikel aus den Penny-Regalen zu nehmen, deren (konventioneller) Anbau zum Insektensterben beiträgt. Da bliebe dann nicht viel übrig, in den Penny-Regalen. Und das hätte garantiert noch mehr Wirkung!
Kann das mal jemand, (...)