Anzeige

Biomare-Messe: Selbstkritik und Appelle

Auf seiner Regionalmesse will der Leipziger Bio-Supermarkt-Betreiber Malte Reupert nicht nur für Fachhandels-Bio und regionale Produkte werben, sondern die Endverbraucher auch mit den Problemen des Fachhandels vertraut machen. So enthält die Messe-Zeitung, in der sich Handelspartner vorstellen, einen ungeschminkten Abriss über mögliche Ursachen für die derzeit kritische Situation des Naturkostfachhandels.



Weiterlesen …

Weitere Berichte

WALA baut für die Zukunft

In dem neuen Laborgebäude von WALA steckt viel drin - nicht nur modernste Analyse- und Umwelttechnik. Der organische Glasbau in Bad Boll soll auch ein Zeichen setzen. Der Arzneimittel- und Naturkosmetikhersteller will eine Brücke zur wissenschaftlichen Forschung schlagen, um wichtige medizinische Fragestellungen gemeinsam zu lösen, Phytowirkstoffe zu erforschen und neue Ansätze zu entwickeln. Das Unternehmen denkt langfristig und investiert in die Zukunft. Sehen Sie Impressionen aus Bad Boll im Video.

von Karin Heinze (Kommentare: 1)

Naturgut setzt auf Regionalität und Online-Handel

Nachdem es jahrelang gebrummt hat, ist der Stuttgarter Filialist Naturgut wie viele Kollegen von Umsatzstagnation betroffen. Geschäftsführer Niko Tsiris hat die Gründe analysiert und steuert gegen. Zwei wichtige Stellschrauben sind das bewährte Regionalkonzept und der Aufbau eines professionellen Online-Shops. Außerdem will Tsiris den Bio-Themen wieder mehr Aufmerksamkeit verschaffen, die sich der konventionelle Handel unter den Nagel gerissen hat.

von Karin Heinze (Kommentare: 0)

Ritter Sport: „Nachhaltigkeit“ wichtiger als Bio

Ritter Sport schmückt sich gerne mit einem grünen Image. Auch eine Bio-Linie hat der Schokoladenhersteller im Sortiment – doch die floriert nicht so recht. Bereits vor vier Jahren wollte sich Ritter aus dem Bio-Geschäft zurückziehen und auf „nachhaltige Rohstoffe" umstellen, machte damals jedoch einen Rückzieher. Jetzt ist die Entscheidung offenbar gefallen. Das Unternehmen verlangt von 3.500 Bio-Kakaobauern in Nicaragua eine UTZ- oder Fairtrade-Zertifierung. Das bedeutet wohl das Aus für den Bio-Anbau auf diesen Farmen.

von Kai Kreuzer (Kommentare: 0)

Exklusiv für unsere Abonnenten

BioVista: den Trends auf der Spur

Neuprodukte sind ein ständiger Motor für die Steigerung des Umsatzes im Naturkostfachgeschäft von Redaktion (Kommentare: 0)

Hortifrut: Blueberry-Spezialist

Chile hat sich als Lieferant für Bio-Blueberries innerhalb von wenigen Jahren einen Namen gemacht von Redaktion (Kommentare: 0)

Colruyt-Tochter Bio-Planet eröffnet 7. Bio-Supermarkt in Belgien

Die belgische Supermarktkette hat ihre 7. Filiale eröffnet. von Redaktion (Kommentare: 0)

Jan Plagge neuer Bioland-Präsident

Am 14. März 2011 wird die Bundesdelegiertenversammlung den neuen Bioland-Präsidenten wählen
von Redaktion (Kommentare: 0)

Naturkosmetik: Drogeriemarkt gewinnt Marktanteile

Der Gesamtmarkt für Naturkosmetik wuchs 2010 um 78 Mio. Euro von Redaktion (Kommentare: 0)

Jede Menge Naturkosmetik-Neuheiten

Schlendern Sie mit uns virtuell über die Vivaness: Wir stellen Ihnen ausgewählte Neuigkeiten vor von Redaktion (Kommentare: 0)

Millesime Bio - erfolgreiche Messe trotz fehlender Bio-Wein-Richtlinien

Die Fachmesse Millesime Bio fand im Januar 2011 zum 18. Mal statt von Redaktion (Kommentare: 0)

Bio-Filialisten legten 2010 kräftig zu

2010 überholten in Bezug auf die Anzahl der Neueröffnungen die Filialisten die inhabergeführten Märkte von Redaktion (Kommentare: 0)

BioFach 2011 zieht mit Neuerungen an

Im Nürnberger Messezentrum dreht sich alles um bio: In den beiden Kongresszentren CCN MItte und Ost, auf über 140 Veranstaltungen, auf den Sonderschauen und natürlich in den zehn Hallen. von Redaktion (Kommentare: 0)

Bio Company eröffnet 20. Bio-Supermarkt

Eine Erfolgsstory par Excellence von Redaktion (Kommentare: 0)

Serbien – Aktionsplan für die Bio-Landwirtschaft

Als eines der ersten Länder in Südosteuropa hat Serbien einen nationalen Aktionsplan für die Bio-Landwirtschaft verabschiedet. von Redaktion (Kommentare: 0)

Ungarn: Schwierige Entwicklung

Die Entwicklung des Bio-Marktes hängt stark von der allgemeinwirtschaftlichen Entwicklung ab von Redaktion (Kommentare: 0)

Aubrey Organics: Immer einen Schritt voraus

Aubrey Organics ist eine der bekanntesten und größten Naturkosmetikfirma Amerikas von Redaktion (Kommentare: 0)

Whole Foods Market: Der Riese unter den Bio-Vermarktern

Im September 2010 hat Whole Foods Market sein 30 jähriges Jubiläum gefeiert von Redaktion (Kommentare: 0)

Bio-Supermärkte 2010: 65 Erweiterungen und Eröffnungen

2010 wurden 17 neue Bio-Fachmärkte (200 – 400 m²) sowie 48 Bio-Supermärkte (< 400 m²) eröffnet von Redaktion (Kommentare: 0)

Niederlande: Wachstumstrend trotz Wirtschaftkrise

Der starke Wachstumstrend, der in den Niederlande 2006 begann, hat sich auch 2009 und 2010 fortgesetzt von Redaktion (Kommentare: 0)

Newsletter bestellen

Anzeige

Anzeige

Lesen Sie hier die aktuelle
Ausgabe des BioHandel


Neueste Kommentare

21.09.2017 08:20 Thomas Wolff

Lieber Malte,
Du hast es mit Deinen Zeilen auf den Punkt gebracht.
Dein Schlußsatz stimmt - ich würde ihn nur in sofern ergänzen, dass wir uns nicht neu erfinden müssen, sondern im Alltag das mit unseren Partnern und Kunden leben, was der Ursprung von uns ist. (...)

20.09.2017 14:12 Fre Ya

Ich kann die Vorschreiber nicht verstehen. Wir haben schon viele Öle ausprobiert und sind mit diesem sehr zufrieden. Mani Bl. Wir wechseln es mit Niximia aus Italien. Beide schmecken uns hervorragend. (...)

18.09.2017 11:14 Georg Rieck

Ja, jetzt gratuliere ich der Biohandel Redaktion aber!
„Nicht schwarzmalen! Emotionen verkaufen!“ Ein Mut - Mach - Artikel - !
Toll, sehr erfrischend nach einem halben Jahr Schwarzmalerei und Tante - Emma - Sterben Genöhle. (...)

15.09.2017 13:49 Grün Licht

Bio-Intensiv-Käufer kaufen im Fachhandel. Eigentlich nicht verwunderlich, aber dennoch gut es durch eine Studie bestätigt zu sehen. Um diese Kundengruppe auch in Zukunft an sich zu binden bedarf es einer informativ-aufrichtigen Unternehmensphilosophie und Marketingansprache. (...)