Anzeige

Konferenz: „Das sich selbst gehörende Unternehmen“

Die Purpose Stiftung und die Purpose gGmbH laden im Oktober zur Konferenz „Das sich selbst gehörende Unternehmen“ nach Berlin ein. Alnatura, die GLS Bank und andere unterstützen die Veranstaltung.

Vorwerk Podemus: Neuer Biomarkt in Pirna

Vorwerk Podemus hat gestern in Pirna seinen zwölften Biomarkt eröffnet. Auf 580 m² Verkaufsfläche finden Kunden ein Bio-Vollsortiment und mehr.

 

Rückruf von Demeter-Käse

Die Demeter-Betriebsgemeinschaft Hof Dannwisch ruft einen Weichkäse zurück. Darüber informiert das as Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit.

Erfolgsstory: Hessischer Bio-Lieferdienst Querbeet wird 25

Querbeet feierte mit einem großen „JuBIOläums-Hoffest“ sein 25-jähriges Bestehen. Die Hessische Umwelt- und Landwirtschaftsministerin Priska Hinz würdigte die Vorbildfunktion des Unternehmens und verlieh Querbeet das hessische Regional-Bio-Siegel.

Grüne Logistik auf dem Meer: Innovationen für noch saubereren Schiffstransport

Bananen, Kakao oder Kaffee importiert die Biobranche häufig per Schiff. Ein bereits recht umweltfreundlicher Transportweg – doch es geht noch sauberer.

Bio Planète testet Öl-Bar

Bio Planète testet demnächst seine Unverpackt-Lösung für Öl in vier deutschen Bioläden. Der Bio-Hersteller sieht in der Öl-Bar eine Möglichkeit für den Fachhandel, sich vom LEH abzugrenzen.

Blüte-Zeit: Naturkosmetikmarke von Edeka

Edeka hat mit Blüte-Zeit eine Naturkosmetik-Eigenmarke in die Regale gebracht. Hersteller ist ein Schwesternunternehmen von Laverana.

Glyphosat-Urteil: US-Gericht verdonnert Monsanto zu hoher Geldstrafe

Ein US-Gericht in Kalifornien sorgte in der vergangenen Woche für eine spektakuläre Entscheidung. Es verurteilte die Bayer-Tochter Monsanto zu einem hohen „Schmerzensgeld“ für einen im Sterben liegenden Krebspatienten.

Reformhaus-Filialisten verbünden sich

Vier Reformhaus-Filialbetriebe wollen künftig zusammenarbeiten. Die dafür gegründete ReformAlliance GmbH wird für über 500 Reformhäuser und Biomärkte tätig werden.

Mehr Obst und Gemüse mit Smart Branding bei Edeka

Edeka weitet die Laserbeschriftung bei Bio-Obst und -Gemüse aus. Laut Unternehmensangaben könnten so perspektivisch 50 Millionen Etiketten und Folien im Jahr eingespart werden.

Bernds Wochentipp: Wo ist der Kunde?

Eine der wichtigsten Aufgaben für das Personal im Bioladen ist, zu wissen, wo sich die Kunden gerade im Laden aufhalten. Das geht auch nebenbei.

Vollcorner listet Produkte von Logocos aus

Vollcorner hat auf die Übernahme von Logocos durch den Kosmetikriesen L’Oréal reagiert: Der Bio-Filialist nimmt Produkte des Naturkosmetikherstellers aus dem Sortiment. 

Hessische Felder bald ganz ohne Glyphosat?

Die hessische Landwirtschafts- und Umweltministerin Priska Hinz hat ihre Strategie zum Glyphosat-Ausstieg vorgestellt. Ziel sei es, den Einsatz von Glyphosat schnellst möglich zu beenden.

Öko-Marketingtage im November

"Starke Wertschöpfungsketten  Ökomärkte der Zukunft" ist der Titel der Öko-Marketingtage auf Schloss Kirchberg an der Jagst. Die Veranstaltung findet im November statt. Anmeldungen werden bereits angenommen.

Grüne Logistik mit dem Lkw: Modelle aus der Praxis

Wie können Logistiker aus der Bio-Branche Waren umweltverträglicher transportieren? Praxistaugliche Lösungen für Lkw präsentierte das Forum Grüne Logistik von Bodan und BNN. Einige davon sind bei Bodan bereits im Einsatz.

Neuer Taoasis Store im Bikini Berlin

Platz für mehr als 1.200 Produkte: Die Natur Duft Manufaktur Taoasis eröffnet eine neue Filiale im Einkaufszentrum Bikini Berlin.

Rückruf: Salmonellen in Bio-Eiern

Die Eifrisch Vermarktungs GmbH ruft Bio-Eier wegen Salmonellen zurück. Das meldet das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit.

basic AG und Neumarkter Lammsbräu spenden für Kenia

Dank einer Spende von der basic AG und Neumarkter Lammsbräu kann die GLS Treuhand Zukunftsstiftung Entwicklung ihr Wasserversorgungsprojekt in Kenia abschließen.

Bio-Lieferdienste: Vom LEH lernen, ohne zu kopieren

Erst der Fachhandel, dann die Lieferdienste? Obwohl Bio-Käufer überdurchschnittlich oft ihren Warenkorb online füllen, verlieren Bio-Lieferdienste immer mehr Marktanteile an den LEH. Wie lässt sich das stoppen?

Wieder Umsatzplus für Sonnentor

Das Geschäftsjahr 2017/18 lief gut für Sonnentor: Der Bio-Kräuterspezialist hat erneut ein Umsatzplus verzeichnet und in die Zukunft investiert.

Innatex mit Netzwerkplattform für Green Fashion Brands

Die Sommerausgabe der 43. Innatex, Internationalen Fachmesse für nachhaltige Textilien, ging vergangene Woche zu Ende. Neu war die Netzwerkplattform für Green Fashion Brands und den konventionellen Einzelhandel.

Alnatura erweitert Geschäftsführung

Herwarth von Plate ist das neue Gesicht in der Geschäfts­führung von Alnatura. Das hat der Bio-Filialist und -Großhändler gestern bekanntgegeben.


Newsletter

E-Mail
E-Mail bestätigen

Anzeige

Anzeige

Lesen Sie hier die aktuelle
Ausgabe des BioHandel


Kommentare

16.08.2018 12:56 Dr. Bartels

Halte dass für eine völlig unsinnige Vorgehensweise. Hilft nur, das bisherige, unselige System zu zementieren. Das Ganze kommt ja ohnehin nur für industrielle Erzeuger in Frage. (...)

15.08.2018 19:05 Ella

Das ist so ärgerlich.
Viele Produkte waren echt gut.
Und jetzt sowas? Voll daneben.
Zum Glück gibt's noch ein paar andere Firmen die tierversuchsfreie Naturkosmetik machen.
Ich schliesse mich euch voll und ganz an und bin jetzt endgültig raus hier. Schade drum! (...)

15.08.2018 10:12 Hannelore Wagner vom Bioladen Bad Mergentheim

Wir informieren unsere Kunden durch einen Aushang und verkaufen gleichzeitig die Waren mit Rabatt ab. Diese Marke passt nicht mehr zu uns. Schade! (...)