Anzeige

TV-Dokumentation: Delphintod mit MSC-Siegel

Delphine, die in Ringwadennetzen für den Thunfischfang sterben – mit MSC-Siegel. Fischer, die Haien die Flossen abschneiden – und vom Zertifizierer als MSC-tauglich eingestuft werden. Das sind die Hauptvorwürfe, die Dokumentarfilmer Wilfried Huismann in seinem Beitrag "Das Geschäft mit dem Fischsiegel" mit Bildern und einer ausführlichen Beschreibung seiner Recherche unterfüttert. Die Organisation weist die Vorwürfe zurück. Doch der Umweltverband WWF, der im MSC mitarbeitet, geht auf Distanz.

Weiterlesen …

Weitere Berichte

Sondierungsergebnisse: CDU/CSU und SPD wollen aus Glyphosat aussteigen

In ihren Sondierungsgesprächen haben Union und SPD auch die Eckpunkte für den Bereich Landwirtschaft festgelegt. Zu den wenigen konkreten Festlegungen zählen ein Glyphosatausstieg und das staatliche Tierwohllabel. Ansonsten bleiben die Eckpunkte eher schwammig.

 

von Leo Frühschütz (Kommentare: 0)

Kosmetik hübscher verkaufen

Elegant, modern und freundlich: Mit dem neuen Ladengestaltungskonzept hautnah  will Bio-Großhändler Weiling die Kosmetik-Abteilungen seiner Partner optisch aufwerten und ihnen helfen, den Absatz von Tuben und Tiegeln zu steigern.  

von Katrin Muhl (Kommentare: 0)

IFOAM Weltkongress: Treffpunkt für die internationale Bio-Bewegung

Eines der großen internationalen Bio-Events fand im November 2017 in Indien statt. Fast 2.500 Delegierte aus 121 Ländern sowie mehr als 7.000 Tagesbesucher nahmen am 19. IFOAM Organic World Congress (OWC) teil. Über 1.000 Bio-Bauern kamen zum Bio-Megaevent nach Delhi/Greater Noida, um Themen rund um Öko-Landbau, technische innovationen, Trends, Herausforderungen, Erfolgsgeschichten und andere Schlüsselfragen der Branche zu diskutieren. Das Motto des OWC war „Eine ökologische Welt durch Bio in Indien". Jeder fünfte Bio-Bauer weltweit lebt in Indien. Lesen Sie die Zusammenfassung des dreitägigen Events und sehen Sie das englischsprachige Video mit Eindrücken und Interviews

von Karin Heinze (Kommentare: 0)

Exklusiv für unsere Abonnenten

Sana 2010 und Slow Food-Messe in Italien

Yinghui Zhang-Carraro aus Peking schrieb über den Salone del Gusto, Judit Benda aus Budapest war auf der Sana. von Redaktion (Kommentare: 0)

American Indian Foods (Teil 2)

Indianer sind in der Lebensmittelbranche USA ein nicht zu vernachlässigender Faktor von Redaktion (Kommentare: 0)

Bioland Delegierte fordern mehr Basisdemokratie

Bundesdelegiertenversammlung des Bioland Verbandes von Redaktion (Kommentare: 0)

Ebl: Fränkischer Filialist mit 16 Bio-Supermärkten

Mitte April 2010 eröffnete ein umgebauter und vergrößerter Ebl-Markt in der Sulzbacher Straße in Nürnberg von Redaktion (Kommentare: 0)

Bio boomt in Österreich

Die Bio-Branche Österreichs verzeichnet derzeit ein starkes Wachstum von Redaktion (Kommentare: 0)

Bio-Markt weltweit im Aufwärtstrend (Tl.2)

Nachhaltigkeit sowie ein gesunder und ökologischer Lebensstil haben unvermindert Konjunktur

von Redaktion (Kommentare: 0)

Bio-Markt weltweit im Aufwärtstrend (Tl.1)

Der Umsatz mit Bio-Lebensmitteln, aber auch Naturkosmetik und Öko-Textilien nimmt wieder deutlich zu von Redaktion (Kommentare: 0)

Indianer: Lebensmittelerzeuger mit Naturphilosophie (Tl.1)

In Nordamerika leben etwa 3,5 – 4 Millionen Indianer, knapp 1 % der Gesamtbevölkerung von Redaktion (Kommentare: 0)

Regionaler Naturkost-Großhandel im Osten Deutschlands

Thomas Hölscher ist Lieferant für 200 Naturkostläden in Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt von Redaktion (Kommentare: 0)

Deutliches Marktwachstum in der Bio-Branche Italiens

Die Umsätze verarbeiteter Lebensmitteln in Italien stiegen im ersten Halbjahr 2010 um 9 %. von Redaktion (Kommentare: 0)

BÖLW, Demeter-Tagung: Starke Bio-Frauen, schwache Politiker

Die BÖLW-Herbsttagung in Berlin widmete sich einmal mehr einer drängenden globalen Problematik von Redaktion (Kommentare: 0)

Interview: Großhändler Mibusa und Phönix kooperieren

Die Mibusa AG und Phönix Naturprodukte stehen am Anfang einer neuen Zusammenarbeit. Bio-Markt.Info sprach mit den Geschäftsführern über Werte, Pläne und Perspektiven. von Redaktion (Kommentare: 0)

Mibusa AG beteiligt sich an Phönix Naturprodukte GmbH

Mibusa setzt auf mehr Bio und schließt strategische Partnerschaft mit Phönix Naturprodukte GmbH von Redaktion (Kommentare: 0)

SIAL 2010 : Deutliche Präsenz von Bio-Produkten

Über 500 Firmen zeigten ihre Bio-Produkte. von Redaktion (Kommentare: 0)

Sequoia in Brüssel eröffnet 3. Bio-Supermarkt

Mit dem neuen Ladenkonzept möchte das Betreiber-Trio ein Modell zum vervielfältigen erproben von Redaktion (Kommentare: 0)

Verbrauchergemeinschaft Dresden: Erfolgsmodell für Ostdeutschland

Der im März 2010 zuletzt eröffnete Bio-Supermarkt in Dresden-Neustadt ist gut angelaufen von Redaktion (Kommentare: 0)

Newsletter bestellen

Anzeige

Anzeige

Lesen Sie hier die aktuelle
Ausgabe des BioHandel


Neueste Kommentare

22.05.2018 09:59 Erkki Pöytäniemi

Other points to look at are feed self-sufficiency of the poultry farms and where the manure goes. If self-sufficiency was required - as should be according to organic ideals - unit sizes could not be so big. (...)

18.05.2018 12:51 Peter Franz

"...Wir wollen unseren Kunden aber auch zeigen, wie vergleichsweise einfach sie sich für die Bienen engagieren können. Zum Beispiel mit Blumenwiesen oder Insektenhotels auf dem Balkon oder im Garten"

Die Bienchen und die Blümchen... Welch eine Augenwischerei! (...)

18.05.2018 10:40 Dadam

Wer lesen kann ist klar im Vorteil... Es sind 60 PROZENT, nicht 60 Produkte... (...)

18.05.2018 10:20 Ulrich Rueben

Gute Aktion - die Konsequenz müsste jetzt sein, dauerhaft alle Artikel aus den Penny-Regalen zu nehmen, deren (konventioneller) Anbau zum Insektensterben beiträgt. Da bliebe dann nicht viel übrig, in den Penny-Regalen. Und das hätte garantiert noch mehr Wirkung!
Kann das mal jemand, (...)