Anzeige

Tee: Rooibos und Darjeeling sind Mangelware

Dürre, Streik und Unruhen schränken die Auswahl im Teeregal ein. Während der Mangel beim Rooibos anhalten wird, ist bei Darjeeling Besserung in Sicht.

Weiterlesen …

Weitere Berichte

BioWest: Enkeltauglichkeit fürs Fachhandels-Profil

Die 6. Bio West fand am 29. April 2018 in Düsseldorf statt. Neben den traditionellen Unternehmen nutzten viele Start-ups die Plattform im dafür geschaffenen „Machermarktplatz“. Die BioMesse verzeichnete einen Zuwachs von zehn Prozent bei den Ausstellern auf 345 Firmen. Die Halle war damit maximal gebucht. Auch der Besucherstrom blieb nicht aus: Im Laufe des Tages zählten die Veranstalter 2755 Besucher, so viele wie im vergangenen Jahr. Die BioWest war auch geprägt von branchenpolitischen Themen. Sehen Sie auch das Video.

von Karin Heinze (Kommentare: 0)

Strukturen im Naturkost-Einzelhandel: Was sich seit 2010 verändert hat

Im Auftrag des BNN hat der bio verlag Daten zur Struktur des Naturkosteinzelhandels erfasst. Das vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft geförderte Projekt ermittelte 2.516 Läden und damit 170 mehr als im Jahr 2010 gezählt wurden.

von Horst Fiedler (Kommentare: 0)

Gut oder schlecht? Stimmen zur neuen EU-Öko-Verordnung

Das Europäische Parlament hat der von Kommission, Mitgliedsstaaten und Parlament im Trilog ausgehandelten Fassung der EU-Öko-Verordnung zugestimmt. Der vereinbarte Text muss noch vom Rat der EU-Minister förmlich gebilligt werden, bevor die Verordnung dann ab Anfang 2021 gilt. Die Meinungen dazu sind unterschiedlich.

von Leo Frühschütz (Kommentare: 0)

Exklusiv für unsere Abonnenten

BioFach 2011 zieht mit Neuerungen an

Im Nürnberger Messezentrum dreht sich alles um bio: In den beiden Kongresszentren CCN MItte und Ost, auf über 140 Veranstaltungen, auf den Sonderschauen und natürlich in den zehn Hallen. von Redaktion (Kommentare: 0)

Bio Company eröffnet 20. Bio-Supermarkt

Eine Erfolgsstory par Excellence von Redaktion (Kommentare: 0)

Serbien – Aktionsplan für die Bio-Landwirtschaft

Als eines der ersten Länder in Südosteuropa hat Serbien einen nationalen Aktionsplan für die Bio-Landwirtschaft verabschiedet. von Redaktion (Kommentare: 0)

Ungarn: Schwierige Entwicklung

Die Entwicklung des Bio-Marktes hängt stark von der allgemeinwirtschaftlichen Entwicklung ab von Redaktion (Kommentare: 0)

Aubrey Organics: Immer einen Schritt voraus

Aubrey Organics ist eine der bekanntesten und größten Naturkosmetikfirma Amerikas von Redaktion (Kommentare: 0)

Whole Foods Market: Der Riese unter den Bio-Vermarktern

Im September 2010 hat Whole Foods Market sein 30 jähriges Jubiläum gefeiert von Redaktion (Kommentare: 0)

Bio-Supermärkte 2010: 65 Erweiterungen und Eröffnungen

2010 wurden 17 neue Bio-Fachmärkte (200 – 400 m²) sowie 48 Bio-Supermärkte (< 400 m²) eröffnet von Redaktion (Kommentare: 0)

Niederlande: Wachstumstrend trotz Wirtschaftkrise

Der starke Wachstumstrend, der in den Niederlande 2006 begann, hat sich auch 2009 und 2010 fortgesetzt von Redaktion (Kommentare: 0)

Frey: Amerikas Bio-Wein-Pionier

Die Geschichte des ersten Bio-Weingutes in Kalifornien begann vor fast 50 Jahren von Redaktion (Kommentare: 0)

Ökotest: Kritikpunkte an Fleischersatzprodukten

von Redaktion (Kommentare: 0)

Bio in Europa: Forschung, Trends und Handel(n)

Journalistenseminar zum Thema Ernährung und Kosmetik nach von Redaktion (Kommentare: 0)

Ecoveritas: Zugpferd im spanischen Binnenmarkt

Mit über 17 Mio. Euro Jahresumsatz rechnet die spanische Bio-Supermarkt-Kette für 2010 von Redaktion (Kommentare: 0)

Bio-Kunststoffe: immer mehr Anwendungen

Jahrestagung des Verbands European Bioplastics von Redaktion (Kommentare: 0)

Expo East/ BioFach America spiegeln Aufwärtstrend wider

Durchweg gute Stimmung herrschte bei den mehr als 1300 Ausstellern und rund 20.000 Besuchern
von Redaktion (Kommentare: 0)

Amerikas Westen: Bio an jeder Ecke

USA-Special (Teil 3): Karin Heinze nahm den größten Bio-Markt weltweit unter die Lupe, besuchte Farmer, Unternehmen, Geschäfte, Restaurants und die Expo East/ BioFach America. von Redaktion (Kommentare: 0)

Sana 2010 und Slow Food-Messe in Italien

Yinghui Zhang-Carraro aus Peking schrieb über den Salone del Gusto, Judit Benda aus Budapest war auf der Sana. von Redaktion (Kommentare: 0)

Newsletter bestellen

Anzeige

Anzeige

Lesen Sie hier die aktuelle
Ausgabe des BioHandel


Neueste Kommentare

18.05.2018 12:51 Peter Franz

"...Wir wollen unseren Kunden aber auch zeigen, wie vergleichsweise einfach sie sich für die Bienen engagieren können. Zum Beispiel mit Blumenwiesen oder Insektenhotels auf dem Balkon oder im Garten"

Die Bienchen und die Blümchen... Welch eine Augenwischerei! (...)

18.05.2018 10:40 Dadam

Wer lesen kann ist klar im Vorteil... Es sind 60 PROZENT, nicht 60 Produkte... (...)

18.05.2018 10:20 Ulrich Rueben

Gute Aktion - die Konsequenz müsste jetzt sein, dauerhaft alle Artikel aus den Penny-Regalen zu nehmen, deren (konventioneller) Anbau zum Insektensterben beiträgt. Da bliebe dann nicht viel übrig, in den Penny-Regalen. Und das hätte garantiert noch mehr Wirkung!
Kann das mal jemand, (...)

18.05.2018 09:55 Grünlicht

Diese Meldung hat einen bitteren Beigeschmack.
Das Unternehmen AMAZON steht wegen seiner unsozialen und rücksichtslosen Geschäftspraktiken in der Kritik. Zusätzlich belasten Paket-Lieferungen und Paket-Retouren Verkehr und Umwelt. Aus Erfahrung weiß ich, (...)

18.05.2018 09:42 Nicolas Scharioth

Rapunzel hier hervorzuheben unterschlägt, dass fast alle Bio-Marken des Fachhandels auf Amazon vertreten sind.
Die Frage ist natürlich, warum ist Amazon als Vertriebskanal ok, die dt. E-Commerce-Angebote des konventionellen Handels (REWE Online, Bringmeister, Allyouneed, etc. (...)