Anzeige

Diesen Fruchtmix mögen Fachhandels-Babys besonders gern

Geschmäcker sind bekanntlich verschieden: Babys, die mit Gläschen aus dem LEH und dm versorgt werden, bevorzugen einen anderen Fruchtmix als Babys, deren Gläschen aus dem Bio-Fachhandel kommen. Es gibt allerdings eine Zutat, die beiden Gruppen gleich gut schmeckt.

Weiterlesen …

Weitere Berichte

Marktgespräch: Mehr Events inner- und außerhalb der Läden schaffen

Für die Zukunftssicherung der Naturkostbranche ist noch keine einvernehmliche Lösung in Sicht. Das 4. Marktgespräch des Instituts für den Fachhandel förderte jedoch verschiedene Ansätze zutage, an denen weitergearbeitet werden soll. Dazu gehört, die Qualitäten und Werte der Branche auch außerhalb der Läden erlebbar zu machen, um neue Kunden zu gewinnen und abtrünnige zurückzuerobern.

von Horst Fiedler (Kommentare: 0)

Tierschutzprobleme: Bio-Schlachthof geschlossen

Der Schlachthof Fürstenfeldbruck westlich von München hat seinen Betrieb eingestellt und die Mitarbeiter samt Geschäftsführer entlassen. Vorausgegangen waren massive Vorwürfe der Tierrechtsorganisation Soko Tierschutz. Sie zeigte Videos von tierquälerischen und gesetzeswidrigen Schlachtungen.

von Leo Frühschütz (Kommentare: 0)

4. Marktgespräch: Fachhandel und Marke – Was kann unsere Zukunft sichern?

Vor dem Hintergrund sinkender Umsatzzahlen stehen Fachhandel und Fachhandelsmarken vor einer großen Herausforderung. Auf dem 4. Marktgespräch am 22. Mai in Fulda gehen daher Experten und Branchen-Akteure der Frage nach: „Was kann die Zukunft des Fachhandels sichern“. 

von Redaktion (Kommentare: 0)

Exklusiv für unsere Abonnenten

Frey: Amerikas Bio-Wein-Pionier

Die Geschichte des ersten Bio-Weingutes in Kalifornien begann vor fast 50 Jahren von Redaktion (Kommentare: 0)

Ökotest: Kritikpunkte an Fleischersatzprodukten

von Redaktion (Kommentare: 0)

Bio in Europa: Forschung, Trends und Handel(n)

Journalistenseminar zum Thema Ernährung und Kosmetik nach von Redaktion (Kommentare: 0)

Ecoveritas: Zugpferd im spanischen Binnenmarkt

Mit über 17 Mio. Euro Jahresumsatz rechnet die spanische Bio-Supermarkt-Kette für 2010 von Redaktion (Kommentare: 0)

Bio-Kunststoffe: immer mehr Anwendungen

Jahrestagung des Verbands European Bioplastics von Redaktion (Kommentare: 0)

Expo East/ BioFach America spiegeln Aufwärtstrend wider

Durchweg gute Stimmung herrschte bei den mehr als 1300 Ausstellern und rund 20.000 Besuchern
von Redaktion (Kommentare: 0)

Amerikas Westen: Bio an jeder Ecke

USA-Special (Teil 3): Karin Heinze nahm den größten Bio-Markt weltweit unter die Lupe, besuchte Farmer, Unternehmen, Geschäfte, Restaurants und die Expo East/ BioFach America. von Redaktion (Kommentare: 0)

Sana 2010 und Slow Food-Messe in Italien

Yinghui Zhang-Carraro aus Peking schrieb über den Salone del Gusto, Judit Benda aus Budapest war auf der Sana. von Redaktion (Kommentare: 0)

American Indian Foods (Teil 2)

Indianer sind in der Lebensmittelbranche USA ein nicht zu vernachlässigender Faktor von Redaktion (Kommentare: 0)

Bioland Delegierte fordern mehr Basisdemokratie

Bundesdelegiertenversammlung des Bioland Verbandes von Redaktion (Kommentare: 0)

Ebl: Fränkischer Filialist mit 16 Bio-Supermärkten

Mitte April 2010 eröffnete ein umgebauter und vergrößerter Ebl-Markt in der Sulzbacher Straße in Nürnberg von Redaktion (Kommentare: 0)

Bio boomt in Österreich

Die Bio-Branche Österreichs verzeichnet derzeit ein starkes Wachstum von Redaktion (Kommentare: 0)

Bio-Markt weltweit im Aufwärtstrend (Tl.2)

Nachhaltigkeit sowie ein gesunder und ökologischer Lebensstil haben unvermindert Konjunktur

von Redaktion (Kommentare: 0)

Bio-Markt weltweit im Aufwärtstrend (Tl.1)

Der Umsatz mit Bio-Lebensmitteln, aber auch Naturkosmetik und Öko-Textilien nimmt wieder deutlich zu von Redaktion (Kommentare: 0)

Indianer: Lebensmittelerzeuger mit Naturphilosophie (Tl.1)

In Nordamerika leben etwa 3,5 – 4 Millionen Indianer, knapp 1 % der Gesamtbevölkerung von Redaktion (Kommentare: 0)

Regionaler Naturkost-Großhandel im Osten Deutschlands

Thomas Hölscher ist Lieferant für 200 Naturkostläden in Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt von Redaktion (Kommentare: 0)

Newsletter bestellen

Anzeige

Anzeige

Lesen Sie hier die aktuelle
Ausgabe des BioHandel


Neueste Kommentare

08.12.2017 17:03 Georg Riekh

Lieber Jan Plagge
„Es ist auch eine meiner größten Sorgen, dass das, was wir in 50 Jahren aufgebaut haben, durch das Image eines Handelspartners in Mitleidenschaft gezogen wird“, sagt der Bioland-Präsident.
Meine Sorge ist, (...)

06.12.2017 22:02 Lang, Cordula

Der Bio-Markt in der Hauptstr.82 in 68259 Mannheim, ist neben dem Wochenmarkt mein Hauptversorger an Lebensmitteln. Verlässlich gute Ware in großer Auswahl und doch überschaubar, ergänzt durch durch eine gut sortierte Käsetheke und einen Backstand mit Café, bietet er eine reiche Vielfalt. (...)

01.12.2017 13:07 Glyphosate
(...)
28.11.2017 12:17 Petra Franz

Die weitere Zulassung von Glyphosat ist ein Skandal ! Tausende Menschen haben sich mit ihren Unterschriften DAGEGEN ausgesprochen, aber es wird von unseren Macht-besessenen Politikern und Lobbyisten einfach ignoriert. Für meine Wut und Enttäuschung finde ich gar keine Worte ! Danke EU ! (...)

28.11.2017 10:16 Grün Licht

Ohnmächtige Wut und wütende Ohnmacht! (...)