Anzeige

"Mechanismen des konventionellen Handels" – Richard Mergner über die Logistik in der Biobranche

Die Biobranche ist noch weit entfernt von einer wirklich umweltfreundlichen Logistik, meint Richard Mergner vom BUND Naturschutz in Bayern. Mit uns hat er über mögliche Fehlentwicklungen gesprochen.

Bernds Wochentipp: Unbedenkliche Kassenzettel

Kassenzettel fasse ich nicht gerne an. Das Thermopapier enthält oft Bisphenol A und das ist giftg. Anderen Kunden geht es sicher auch so.

Standortwechsel: BioOst 2019 findet in Leipzig statt


Die BioMessen bestätigen den Standortwechsel für die BioOst. Sie wird am 14. April nächsten Jahres in Leipzig stattfinden.

Konferenz: „Das sich selbst gehörende Unternehmen“

Die Purpose Stiftung und die Purpose gGmbH laden im Oktober zur Konferenz „Das sich selbst gehörende Unternehmen“ nach Berlin ein. Alnatura, die GLS Bank und andere unterstützen die Veranstaltung.

Vorwerk Podemus: Neuer Biomarkt in Pirna

Vorwerk Podemus hat gestern in Pirna seinen zwölften Biomarkt eröffnet. Auf 580 m² Verkaufsfläche finden Kunden ein Bio-Vollsortiment und mehr.

 

Bernds Wochentipp: Super Laden! Doch: Was mufft denn da?

Eine Freundin von mir war bislang Stammkundin eines großen Bio-Hofladens. Anfangs schwärmte sie immer davon, wie schön doch dieser Laden sei. Doch mittlerweile geht sie woanders einkaufen. Es liegt an einen Detail.

Nachhaltigkeitsgipfel in Amsterdam: Strategien für eine Kreislaufwirtschaft

Wiederverwenden, recyceln, vermeiden: Referenten aus aller Welt präsentierten bei der zehnten europäische Ausgabe des Sustainable Foods Summit von Ecovia Intelligence in Amsterdam ein breites Themenspektrum rund um das Modell einer zukünftigen Kreislaufwirtschaft. Das internationale Publikum kam aus der gesamten Lieferkette und suchte nach Inspirationen und nachhaltigen Lösungen, um wertvolle Ressourcen zu schonen. Die zweitägige Konferenz sollte Antworten liefern.

Aktuelle Handelsdaten aus dem LEH

Konzeptionelle Veränderungen, Eröffnungen und Schließungen: Die jüngsten Daten im Statistikkompendium "EHI handelsdaten aktuell 2018" zeigen: Der LEH war 2017 von einer hohen Dynamik geprägt.

BÖLW zum Nitraturteil: Wasserschützer nicht mehr benachteiligen

Der Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW) hat sich zum gestrigen Urteil des Europäischen Gerichtshofs geäußert, demzufolge Deutschland zu wenig dafür getan hat, um seine Gewässer vor einer zu hohen Nitratbelastung zu bewahren.

Menschenrechte: Schlechte Noten für Aldi, Lidl & Co.

Die Menschenrechtsorganisation Oxfam hat zahlreiche Beispiele für Menschen- und Arbeitsrechtsverletzungen in den Lieferketten der großen Supermarktbetreiber zusammmengestellt. Aldi, Lidl, Edeka und Rewe schnitten schlecht ab.

BNN: Fipronil ist ein Problem des konventionellen Handels

Der Bundesverband Naturkost Naturwaren (BNN) hat darauf hingewiesen, dass die jüngsten Funde des Biozids Fipronil in niederländischen Bio-Eiern nur konventionelle Handelsketten betrafen. Die belasteten Eier seien an Penny, Aldi und Lidl geliefert worden.

Eckpunktepapier zum Aktionsprogramm Insektenschutz beschlossen

Das Bundeskabinett hat gestern dem Eckpunktepapier zum Aktionsprogramm "Insektenschutz" des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) zugestimmt.

German Innovation Award 2018 für Mockmill

Die Mockmill 100 der Wolfgang Mock GmbH ist mit dem German Innovation Award 2018 ausgezeichnet worden.

Rückruf: Salmonellen in Bio-Eiern

Es sind Bio-Eier im Umlauf, die möglicherweise mit Salmonellen kontaminiert sind.

Stephan Rüschen macht Fachhändlern Mut

In einem Interview mit der taz erklärt Einzelhandelsexperte Stephan Rüschen, warum er auch in Zukunft eine Chance für kleine Bio-Fachgeschäfte sieht.

Zehn Jahre BNN-Kodex – ein Grund zum Feiern?

Vor zehn Jahren hat der Bundesverband Naturkost Naturwaren (BNN) das Selbstverständnis der Naturkost- und Naturwarenbranche formuliert und den BNN-Kodex verabschiedet. Beschrieben wurden darin neben den Qualitätsanforderungen des BNN auch die Werte der Naturkostbranche. Hat es etwas gebracht, fragt sich unser Autor.

Plastiktüten: DUH fordert Abgabepflicht für Händler

Am 1. Juli 2016 trat die freiwillige Selbstverpflichtung zwischen dem Bundesumweltministerium und dem Deutschen Einzelhandelsverband HDE zur Verringerung des Plastiktütenverbrauchs in Kraft. Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) kritisiert das Instrument als nicht ausreichend.

Edeka verkauft nur noch zertifizierten Kaffee

Edeka verwendet für seine rund 30 Kaffee-Produkte ab sofort nur noch zertifizierten Kaffee.

Naturkost Elkershausen auch nach 40 Jahren dem inhabergeführtem Fachhandel treu

Naturkost Elkershausen feierte am vergangenen Wochenende sein 40-jähriges Bestehen. Zu diesem Anlass teilt der niedersächsische Bio-Großhändler mit, sich weiter auf den inhabergeführten Fachhandel als Zielgruppe konzentrieren zu wollen.

Herbaria dementiert Listung bei dm

Herbaria hat einen Bericht der LebensmittelZeitung dementiert, demzufolge Produkte des Kräuterspezialisten bei der Drogeriemarktkette dm gelistet würden. Herbaria-Geschäftsführer Erwin Winkler hat sich dazu auf Nachfrage von bio-markt.info geäußert.

Willi Pfaff: „Ein guter Lebensmittelhändler sollte in Zukunft auch ein guter Gastronom sein“

30 Jahre Erfahrung im Bio-Fachhandel, 17 VollCorner Biomärkte, ein Weinhandel und ein Bio-Bistro in München – im April haben die VollCorner-Geschäftsführer Willi Pfaff und Birgit Neumann ein weiteres Kapitel aufgeschlagen und das Biorestaurant „resihuber“ eröffnet. Mit bio-markt.info hat Inhaber Willi Pfaff über das Restaurantkonzept, Regionalität und die Herausforderungen in der Gastronomie gesprochen.

Bernds Wochentipp: Die traurige Petersilie

Einen Großteil meiner Einkäufe erledige ich im Biofachhandel. Daneben gehe ich meist einmal die Woche auf den Markt. Besonders gefällt mir dort die Atmosphäre, denn es menschelt dort doch sehr. Ich möchte das an einem kleinen Beispiel zeigen.

Öko-Saatgut: Tag der offenen Tür für den Fachhandel

Am 1. und 2. August 2018 laden die Bingenheimer Saatgut AG und Kultursaat e.V. zum Züchtungs- und Sortentag mit Tag der offenen Tür für Gärtner und Fachhandel nach Bingenheim (Hessen) ein.

Wettbewerb: Das sind die innovativsten Reformhäuser 2018

13 Preisträger in acht Kategorien sind im Wettbewerb „Reformhaus® des Jahres“ ermittelt worden – allesamt Fachgeschäfte, die laut Pressemitteilung „diesem hohen Anspruch in besonderer Weise gerecht werden“. Wir stellen die Sieger in der Kategorie "Innovation" vor.

Denn's eröffnet in Paderborn

In Paderborn hat vergangene Woche ein Denn’s Biomarkt eröffnet.


Newsletter

E-Mail
E-Mail bestätigen

Anzeige

Anzeige

Lesen Sie hier die aktuelle
Ausgabe des BioHandel


Kommentare

16.08.2018 12:56 Dr. Bartels

Halte dass für eine völlig unsinnige Vorgehensweise. Hilft nur, das bisherige, unselige System zu zementieren. Das Ganze kommt ja ohnehin nur für industrielle Erzeuger in Frage. (...)

15.08.2018 19:05 Ella

Das ist so ärgerlich.
Viele Produkte waren echt gut.
Und jetzt sowas? Voll daneben.
Zum Glück gibt's noch ein paar andere Firmen die tierversuchsfreie Naturkosmetik machen.
Ich schliesse mich euch voll und ganz an und bin jetzt endgültig raus hier. Schade drum! (...)

15.08.2018 10:12 Hannelore Wagner vom Bioladen Bad Mergentheim

Wir informieren unsere Kunden durch einen Aushang und verkaufen gleichzeitig die Waren mit Rabatt ab. Diese Marke passt nicht mehr zu uns. Schade! (...)