Anzeige

BioFach 2016 - hier bleiben Sie auf dem Laufenden

BNN meldet Plus von 11,4 %

Die Auswertung der Zahlen von 20 Großhandels-
unternehmen im BNN-Umsatz-
monitor zeigen ein Plus von 11,4 Prozent. Der Umsatz des Naturkost-Facheinzelhandel stieg auf 3,04 Milliarden Euro.
weiterlesen

Marktentwicklung und Trends

Im Vorfeld von BioFach und Vivaness befragte die NürnbergMesse insgesamt 1.400 Aussteller online zu Marktentwicklung und Trends. Ein Ergebnis: Die Stimmung in der Branche ist bestens.
weiterlesen

Ausstellerzuwachs und Innovative

Mit guten Nachrichten wartete das Nürnberger Messe-Duo schon vor Messebeginn bei der Pressekonferenz auf. Die Zahl der Aussteller steigt kräftig.
weiterlesen

Veranstaltungen und Termine

Vorträge, Diskussionen, Präsentationen - die Messetage sind vollgepackt mit Events. Wir haben einige interessante Veranstaltungen für Sie zusammengestellt - eine Übersicht finden Sie hier!
weiterlesen

Messe-Stände der Verbände

Die Anbau-
verbände präsentieren sich mit einem breiten gastronomischen Angebot und zahlreichen Veranstaltungen. Bei Bioland heißt es cook + talk, Naturland setzt auf Themenwelten und Demeter auf samenfeste Sorten.
weiterlesen

Neue Produkte auf der BioFach

Weit über tausend Produkte feiern auf der BioFach ihr Debüt. Dabei zeigt sich: Das Angebot an veganen Lebensmitteln wächst weiter, und Innovationen gibt es in vielen Sortimentsbereichen.
weiterlesen

Natrue mit neuem Messekonzept

Erstmals präsentiert sich Natrue im Rahmen eines Gemeinschafts-
stands. Auf über 100 Quadratmetern bietet dieser Platz für zwölf internationale Hersteller.
weiterlesen

Veranstaltungen und Termine

Vorträge, Diskussionen, Präsentationen - die Messetage sind vollgepackt mit Events. Wir haben einige interessante Veranstaltungen für Sie zusammengestellt - eine Übersicht finden Sie hier!
weiterlesen

Vivaness Kongress - Know-How & Trends

Der Vivaness Kongress wird erstmalig in der Halle 7A-731 stattfinden. Die Fachbesucher müssen keine langen Wege mehr auf sich nehmen. Geboten werden die aktuellsten Zahlen und Trends zu den Naturkosmetikmärkten.
weiterlesen

Interview mit Dr. Obama"

Dr. Auma Obama, die Halbschwester des US-amerikanischen Präsidenten engagiert sich für ökologische, ökonomische und soziale Nachhaltigkeit und wird zur offiziellen Eröffnung von BioFach und Vivaness die Keynote halten.
weiterlesen

Ihr Fahrplan für die BioFach

Ab dem 10. Februar wird Nürnberg wieder zum Mekka für die Bio-Branche. Zum Messeduo BioFach und Vivaness werden rund 44.000 Fachbesucher erwartet, über 2.400 Aussteller präsentieren ihre Produkte. Hier die Highlights.
weiterlesen

Veranstaltungen und Termine

Vorträge, Diskussionen, Präsentationen und vieles mehr - die Messetage sind vollgepackt mit Events. Wir haben einige sehr interessante Veranstaltungen für Sie zusammengestellt - eine Übersicht über die Termine finden Sie hier!
weiterlesen

Treffpunkt "Cook + Talk"

Zum zweiten Mal gibt es auf der BioFach "Cook + Talk". Auf dem Treffpunkt für Profiköche, der in Kooperation mit Bioland stattfindet, gibt es die neuesten Bio-Produkte für Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung zu entdecken.
weiterlesen

Ausstellung: Nachhaltig Bio!

Die Leistungen und Ideen der Biobranche in Sachen Nachhaltigkeit zu präsentieren ist das Ziel der Informations-Kampagne Nachhaltig Bio! Auf der BioFach wird die Kampagne erlebbar gemacht: In einer interaktiven Ausstellung.
weiterlesen

Vivaness mit vielen Neuerungen

Zahlreiche Highlights und Überraschungen versprechen die Veranstalter der Vivaness und die neue Bereichsleiterin für BioFach und Vivaness, Danila Brunner, für die zehnte Ausgabe der Fachmesse für Naturkosmetik.
weiterlesen

Veranstaltungen und Termine

Vorträge, Diskussionen, Präsentationen und vieles mehr - die Messetage sind vollgepackt mit Events. Wir haben einige sehr interessante Veranstaltungen für Sie zusammengestellt - eine Übersicht über die Termine finden Sie hier!
weiterlesen

Bio boomt in Berlin-Brandenburg

In der Metropolregion freuen sich viele Bio-Akteure über steigende Zahlen. 400 Millionen Euro betrug der Gesamtumsatz im vergangenen Jahr, ein neuer Rekord. Beigetragen zum Erfolg haben unter anderem die traditionellen Abo-Kiste, aber auch das neue Verkaufsformat Food Assembly.

Weiterlesen …

Weitere Berichte

BIIO: Plattform für Vermarktung indischer Bio-Produkte

Der indische Bio-Markt, vor allem die Erzeugung, hat sich in den vergangenen Jahren zügig entwickelt. Mit rund 650.000 Bio-Bauern ist Indien das Land mit den meisten aktiven Bio-Anbauern weltweit. Zum siebten Mal brachte die BioFach India together with India Organic (BIIO) Erzeuger und Händler zusammen. Sie bot zugleich eine Plattform für die Vernetzung mit Vertretern aus Politik und Verbänden sowie den fachlichen Austausch im Rahmen der Begleitkonferenz. Mit Video.

von Karin Heinze (Kommentare: 0)

Hohe Bio-Präsenz auf der Grünen Woche

Die Internationale Grüne Woche in Berlin gehört auch für die Bio-Branche zu den wichtigsten agrarpolitischen Terminen zum Jahresauftakt.Der BÖLW lud zum zweiten Mal zum Bio-Empfang ein. und die Bio-Halle ein buntes Programm. Sie diente auch als Treffpunkt für Politker, Branchenvertreter, Bauern und Forschung.

von Karin Heinze (Kommentare: 0)

Wir haben es satt: Starkes Signal für eine ökologische Landwirtschaft

Die große Demo gegen Agrarindustrie während der Grünen Woche hat Tradition. Schon zum sechsten Mal riefen über 100 Organisationen auf, nach Berlin zu kommen. Rund 23.000 Menschen folgten dem Ruf und brachten am vergangenen Samstag eine Vielzahl an Themen auf die Straße. Mit Video-Interviews.

von Karin Heinze (Kommentare: 0)

Exklusiv für unsere Abonnenten

Schweiz: GAIA meldet Insolvenz an

Im Sommer 2015 besuchte Kai Kreuzer den Züricher Musterladen der neu gegründeten Bio-Supermarktkette GAIA. Das Ladenkonzept erschien ihm vielversprechend. Doch jetzt scheint das ambitionierte Projekt ein jähes Ende genommen zu haben.

von Kai Kreuzer (Kommentare: 0)

Naturkosmetik hilft dem Kosmetikmarkt wachsen

Naturkosmetik bestätigt zum Ende des Jahres 2015 seine Position als Wachstumstreiber des Kosmetikmarktes. Nach Angaben des Industrieverband Körperpflege- und Waschmittel e. V. (IKW) trug kontrollierte Naturkosmetik 9,2 Prozent zum Wachstum des gesamten deutschen Kosmetikmarktes bei, der um 2,4 Prozent auf 13,4 Milliarden Euro zulegte.

von Karin Heinze (Kommentare: 0)

Schiedsstelle schlichtet Streit zwischen Handelspartnern

Seit April 2014 hat der Schweizer Bio-Verband Bio Suisse eine Ombudsstelle für faire Handelsbeziehungen eingerichtet.Ziel ist es Lizenznehmern der Bio Suisse eine Vermittlungsstelle anzubieten, in der widerstreitende Interessen dargestellt und Konflikte entschärft werden können.

von Kai Kreuzer (Kommentare: 0)

Eau Vive: Regionaler Filialist im Osten Frankreichs wächst

Über viele Jahre verzeichnete die 1979 von Didier Cotte gegründete Bio-Kette Eau Vive mit Sitz in einem Vorort von Grenoble ein eher moderates Wachstum. Doch in 2015 kamen gleich sechs neue Geschäfte hinzu. Damit ist die Zahl von 32 auf 38 gestiegen.

von Kai Kreuzer (Kommentare: 0)

Frankfurter Tageslehrgang zum Bio-Recht: Streitpunkte der geplanten Novellierung

Rund 100 Bio-Experten aus ganz Deutschland kamen Ende November ins Frankfurter Ökohaus, um die Ausführungen des Rechtsanwalts Hanspeter Schmidt zur Revision der EU-Öko-Verordnung und von Dr. Manon Haccius zu den Änderungen des EU-Bio-Rechts zu hören.

von Kai Kreuzer (Kommentare: 0)

Biocoop: nach wie vor die Nummer Eins in Frankreich

Trotz mehrerer erfolgreicher Verbund- und Franchisesysteme im Biosektor, bleibt Biocoop, der Verbund selbständiger Einzelhändler, der größte Zusammenschluss in Frankreich. 2014 konnte der Umsatz um 13,4 Prozent gesteigert werden.

von Kai Kreuzer (Kommentare: 0)

Misereor: Steviolglykoside sind ein klarer Fall von Biopiraterie

Das Hilfswerk Misereor hat zusammen mit Organisationen aus der Schweiz und Paraguay eine Studie vorgestellt. Sie macht deutlich, dass die Vermarktung Stevia-basierter Süßstoffe einen Akt der Biopiraterie gegenüber den Guarani-Indianern darstellt.

von Leo Frühschütz (Kommentare: 0)

Internationale Konferenz: Wie öko sollen Waschmittel sein?

Einig waren sich die Teilnehmer des Sustainable Cleaning Summit, dass Wasch-, Reinigungs und Körperpflegemittel natürlicher und ökologischer werden sollen. Über den Weg dahin sowie über die genaue Definition, was „grüne“ Reinigungsmittel ausmacht, herrschte jedoch Uneinigkeit.

von Kai Kreuzer (Kommentare: 0)

Natexpo-Messe in Paris: „Der vernetzte Laden kommt“

Zukunftstrends sowie das Naturkostfachgeschäft 2025 standen im Mittelpunkt der diesjährigen Natexpo, die im Parc des Expositions unweit des Pariser Flughafens Charles de Gaulle vom 18. bis 20. Oktober stattfand.

von Kai Kreuzer (Kommentare: 0)

BÖLW-Herbsttagung: Wie gelingt der große Umbau?

Viel spricht dafür, die Land- und Lebensmittelwirtschaft in Deutschland umzubauen. Wie das gelingen kann, darum ging es bei der diesjährigen Herbsttagung des Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW).

von Alexander Reinbold (Kommentare: 0)

Nicaraguas Öko-Keimzelle kämpft gegen Green Washing

Der ökologische Landbau hat sich langsam in Nicaragua etabliert. Doch jetzt wird die Arbeit von Öko-Initiativen wie Finca Esperanzita und Sano y Salvo durch die zunehmenden Aktivitäten sogenannter Nachhaltigkeitsinitiativen gefährdet. Nicaraguas Öko-Keimzelle La Finca Esperanzita wehrt sich gegen diese Entwicklung.

von Karin Heinze (Kommentare: 0)

Bio-Konferenz in Valence: deutsch-französischer Austausch

Ein deutsch-französischer Informations- und Meinungsaustausch stand im Vordergrund einer Veranstaltung, die am Rande der großen Bio-Landwirtschaftsmesse Tech&Bio Ende September in Valence stattfand.

von Kai Kreuzer (Kommentare: 0)

Öko-Kontrolle: Die Behörden arbeiten an neuen Vorgaben

Die Behörden von Bund und Ländern erarbeiten derzeit hinter verschlossenen Türen Handlungsempfehlungen zur Weiterentwicklung des Kontrollsystems im Ökolandbau in Deutschland. In der Biobranche regt sich Unmut über dieses Vorgehen.

von Leo Frühschütz (Kommentare: 0)

Erfolgreiche Messe am Bodensee

Neue Höchstwerte bei Ausstellern und Besuchern verbuchte die diesjährige Bodan Hausmesse. 193 Hersteller bauten in der Messe Friedrichshafen ihre Stände auf, zehn mehr als im Vorjahr. Rund 1.300 Fachbesucher informierten sich bei bekannten Anbietern und entdeckten den ein oder anderen Newcomer.

von Alexander Reinbold (Kommentare: 0)

Bio-Datenpool: Der Countdown läuft

Die Artikelstammdaten der Hersteller für den Biofachhandel sollen künftig in einem zentralen Pool gesammelt und gepflegt werden. Der BNN hat die Vorbereitungen dafür weit vorangetrieben. Nun kommt es darauf an, dass die Branche tatsächlich an einem Strick zieht.

von Leo Frühschütz (Kommentare: 0)

Naturkosmetik erreicht den Mainstream

Weltweit werden über 30 Mrd. US-Dollar mit naturnaher und echter Naturkosmetik umgesetzt. Wir sprachen mit dem Naturkosmetik-Experten und Berater Moritz Aebersold über die Entwicklungen in Europa und weltweit.

von Karin Heinze (Kommentare: 0)

Neue Produkte

image carousel

Newsletter bestellen

Lesen Sie hier die aktuelle
Ausgabe des BioHandel


Neueste Kommentare

03.02.2016 22:36 Susanne Günther

Wie sieht es eigentlich bei den Lebensmitteln aus? Käse zum Beispiel wird mit Hilfe von gentechnisch erzeugtem Lab hergestellt, oder Bier mit gentechnisch veränderten Hefen. Viele Zusatzstoffe wie Vitamine werden mit Hilfe von gentechnisch veränderten Mikroorganismen erzeugt. (...)

31.01.2016 09:49 Christine Wührl

Ich bin sprachlos, wie man von Tegut, das ich schon vor Jahren führend im regionalen Bezug, im Service und mit einem tollen Bio-Sortiment kennen gelernt habe, zu einem knallharten Wirtschaftsunternehmen wechseln kann, (...)

29.01.2016 15:45 Claudia Weidt-Goldmann

Es gibt nicht nur Vergiftungsfolgeerkrankungen wie Krebs von Pestiziden! CFS MCS Polyneuropathie Fibromyalgie Alzheimer Parkinson Colitis ulcerosa etc. DESHALB ALLEIN SOLLTE ES EIN STOPP SOFORT FÜR JEDES PESTIZID GEBEN! C. http:// www.pestizidfreieregion.wordpress. (...)

29.01.2016 15:10 Rubia

I clicked on the site of the company to read more about the initiative and saw that the certification of the producers is mostly done by what is called "participative certification". (...)

28.01.2016 13:59 K.Schönberg

Very much comparable to https://thefoodassembly. (...)